Alphabet verbucht Umsatzanstieg auf 68 Milliarden US-Dollar

Alphabet QuartalszahlenDer Google-Mutterkonzern Alphabet verzeichnete im ersten Quartal 2022 eine Steigerung seines Umsatzes auf rund 68 Milliarden US-Dollar und entspricht einem Anstieg von 23 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Die Erwartungen der Analysten waren höher und wurden mit den veröffentlichten Quartalszahlen enttäuscht. Nach Konzernangaben seien für diese Entwicklung der Krieg in der Ukraine und die sich verschlechternde europäische Wirtschaft dafür verantwortlich, was teilweise die Ausgaben für Onlinewerbung bremste.

Der Quartalsgewinn fiel um 1,5 Milliarden US-Dollar auf 16,4 Milliarden US-Dollar. Das Werbegeschäft bleibt für Alphabet mit 54,66 Milliarden US-Dollar Umsatz ein zentrales Standbein und sind 22,3 Prozent mehr als im ersten Quartal 2021. Auf Youtube wurde bei den Anzeigenumsätzen ein Plus von etwa 14 Prozent auf zirka 6,9 Milliarden US-Dollar. Rund zwei Milliarden Zugriffe von Nutzern zähle die Videoplattform monatlich und das Videoformat erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit.

Der Geschäftsbereich Cloud konnte seinen Umsatz um knapp 44 Prozent auf 5,8 Milliarden US-Dollar erhöhen, wobei der operative Verlust mit 931 Millionen US-Dollar ein wenig geringer ausfiel als im vergangenen Jahr. Die Gesundheitsforschung, die Entwicklung autonomer Autos und andere Wetten steigerten ihren Umsatz dem Geschäftsbericht zufolge auf 440 Millionen US-Dollar nach 198 Millionen US-Dollar im letzten Jahr und der Verlust von etwa 1,15 Milliarden US-Dollar bewegte sich auf Vorjahresniveau.


wallpaper-1019588
Namen für schwarze Hunde
wallpaper-1019588
Reis Steckbrief
wallpaper-1019588
Reis Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Heimliche Blicke [10]