Aldi

Wie gut, dass auch Aldi ab und zu mit ein paar Neuigkeiten in Sachen Schokolade herausrückt. Sonst wäre der Einkauf zu langweilig.
Diese Croccantini mit Vollmilchschokolade von Italia habe ich bei Aldi Nord gekauft. Sie lagen bei den AldiAktionsangebot zwischen Dosen mit Sülze und und Fruchtwaffeln. Sie sind wohl das letzte Überbleibsel vergangener Italienwochen, denn nicht nur ihr Name lautet so, sondern auch ihre Herkunft ist das stiefelförmige Land.
Im Detail handelt es sich um Krokant aus Mandeln und Haselnüssen, überzogen mit einer Schicht Vollmilchschokolade.
Die ist auf der Oberseite richtig dick und knackig. Leider fehlt es ihr an Geschmack.
Ein bisschen zu wässerig, stiehlt ihr das Krokantinnere eindeutig die Show.
Oberknusprig, nussig und, da in erster Linie aus Zucker bestehend, auch ziemlich süß.
Weil Krokant nicht meine erste Wahl ist, würde ich dafür nicht extra nochmal zu Aldi fahren, aber objektiv gesehen ist es für Krokant erstens günstig und zweitens ganz lecker.
7,2 Punkte.
Aldi
Inhalt/Preis:
150 Gramm habe ich bei Aldi-Nord für 1,79 Euro gekauft.
Zutaten:
50 % Vollmilchschokolade (Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Emulgator: Sojalecithine, natürliches Vanillearoma), Zucker, 21% Mandeln, 4% Haselnüsse, Glukosesirup.
Produkt kann Spuren von Erdnüssen, Eiern, Gluten, Sesam und anderen Schalenfrüchten enthalten.
Choceur Bottermelk Lemon: Aldi
Die Bottermelk-Lemon Schokolade ist nicht neu, aber ein Saisonartikel, der pünktlich mit den ersten Frühlingssonnenstrahlen in den Regalen liegt.
Mehrere Leute hatten schon von ihr geschwärmt, sodass ich sie unbedingt auch verkosten wollte.
In der Packung befinden sich 11 Riegel aus Bottermelk (warum kann man nicht einfach Buttermilch schreiben???) -Lemon (also Zitrone, wie die gelben Früchte auf der Verpackung verraten) -Creme in einer 32%igen Vollmilchschokolade.
Ich breche das erste Stück der (ausnahmsweise) im Kühlschrank gelagerten Riegel ab, und stelle ein deutliches Knackgeräusch fest.
Der Schmelz ist für kaltgestellte Schokolade richtig schön. Nur der Geschmack ist mir ein bisschen zu süß.
Die Lemon oder auch Zitrone genannte Frucht ist nur bei genauem Hinschmecken erkennbar und hinterlässt im Nachgeschmack etwas säuerlich-Beißendes, was ich von "echten" Zitronen nicht gewohnt bin.
Sauer sind sie zwar, aber das hier ist eindeutig nicht natürlich.
Durch die Zugabe von Bottermelk ist der Eindruck beim Essen leichter als bei einem Milchriegel.
Alles in Allem ein paar sommerliche Schokostäbchen mit wenig Zitronengeschmack und nicht so tollem Abgang.
Der Preis ist gut, aber die Qualität (und der blöde Name!!!) hinken hinterher.
7 Punkte.
Aldi
Inhalt/Preis:
200 Gramm kosten 0,99 Euro. 
Zutaten:
Edel-Vollmilchschokolade (Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Kakaomasse, Buttermilchpulver, Milchzucker, Emulgator Lecithine (Soja), Vanilleextrakt), Sahnepulver, Emulgator Lecithine (Soja), Aroma, Särungsmittel Citronensäure.
Kann auch Anteile von Haselnuss, Mandel, Erdnuss und anderen Nüssen enthalten.


Choceur Chocellis:Aldi
Brandneu sozusagen sind diese Chocellis genannten, mit Vollmilchschokolade überzogenenen Plättchen in den Geschmacksrichtungen Schoko Knusper Kokos, Schoko Knusper Karamell und Schoko Knusper Erdnuss.
Bei allen drei Produkten besteht der Schokoüberzug aus 32% Kakao.
Der Hersteller nennt sich zwar Jeckel GmbH The Chocolate Maker, sitzt aber, genau wie Momami, in Burghaslach und aufgrund dieser Anzeige denke ich, dass es sich um ein und dasselbe Unternehmen handelt.
Zum Inhalt: Die Stücke sind bei allen drei Sorten recht unterschiedlich geformt: mal groß, mal klein, mal rund, mal länglich. So bleibts schön abwechslungsreich.
Am besten schmeckt mir die Sorte Kokos, denn die Kokosstücke geben der Füllung eine feine Saftigkeit, der gepuffte Reis gleichzeitig einen knusprigen Akzent.
Darüberhinaus kommt der Kokosgeschmack weder zu intensiv noch zu schwach herüber.
Unerfreulich ist für meine Geschmacksknospen die Sorte Karamell, dessen Aroma einfach zu künstlich schmeckt. Einzig der Knusperreis und der Schokoüberzug machen einen guten Job.
Nummer drei, die Erdnussfüllung, schmeckt unverkennbar nach der Nuss, so viele Allergiker nicht essen können.
18% gemahlenen Erdnusskerne stecken in der Füllung. Ein paar karamellisierte Erdnusskerne zusätzlich zum Knusperreis hätten mir gut gefallen.
Insgesamt sind die Chocellis mal was Anderes, ein netter Snack, wenn Besuch da ist vielleicht. Ich würde für mich selbst höchstens die Sorte Kokos nachkaufen, die aufgrund der Größe, des tolleren Kokos- und Schokoladengeschmack meiner Meinung nach eine gute Alternative zur Romy Kokosschokolade ist.
7,4 Punkte.
Aldi
Inhalt/Preis:
Jeweils 120 Gramm wiegt eine Packung. Mit 1,49 Euro pro Packung ist man dabei.
Zutaten:
Schoko Knusper Kokos:
Zucker, Kakaobutter, gemahlene Kokosnuss 11,9%, Vollmilchpulver, pflanzliches Fett, gepuffter Reis 3,2%, pflanzliches Öl, Magermilchpulver, Sahne, Kakaomasse, Laktose, Glukosesirup, Emulagtor (Sojalecithine, Sonnenblumenlecithine), Milcheiweiß.
Kann Spuren von Weizengluten, Sesam, Erdnusskernen und Schalenfrüchten enthalten.
Schoko Knusper Karamell:
Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, pflanzliches Fett, pflanzliches Öl, Magermilchpulver, gepuffter Reis 3,2%, Sahne, Laktose, karamellisierter Glukos-Fruktose-Sirup, Emulagtor (Sojalecithine, Sonnenblumenlecithine), karamellisiserter Zucker, Glukosesirup, karamellisierte gezuckerte Kondensmilch, natürliches Aroma.
Kann Spuren von Weizengluten, Sesam, Erdnusskernen und Schalenfrüchten enthalten.
Schoko Knusper Erdnuss:
Zucker, gemahlene Erdnusskerne 18%, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, pflanzliches Fett, Reis gepufft 3,2%, pflanzliches Ölk, Magermilchpulver, Laktose, Sahne, Emulgator (Sojalecithine, Sonnenblumenlecithine), Glukosesirup.
Kann Spuren von Weizengluten, Sesam, Erdnusskernen und Schalenfrüchten enthalten.

wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Tablet Xiaomi Pad 5 vorgestellt
wallpaper-1019588
Nadelgrat: Auf Spitzen und Türmen über vier 4.000er
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Buchige Fanartikel?
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Erdnussbutter essen?