„Aku no Hana“ wird als Realfilm umgesetzt

„Aku no Hana“ wird als Realfilm umgesetzt

„Aku no Hana" wird als Realfilm umgesetzt

Der Manga „Aku no Hana" wird von Shûzô Oshimi als Realfilm umgesetzt.

Der Film wird nach einem Drehbuch von Noboru Iguchi gedreht, welches von Mari Okada adaptiert wurde, und Phantom Film produziert ihn. Noch ist das Casting der einzelnen Charakter nicht bekannt. 2019 erscheint der Film dann in Japan.

Handlung

Der literaturinteressierte Takao Kasuga hegt eine besondere Leidenschaft zu den Gedichten von Charles Baudelaire und vor allem zu dem Werk: „Les Fleurs du mal". Schon lange Zeit hat er Gefühle für seine Klassenkameradin Nanako Saeki und in einem unüberlegten Moment nimmt er ihre Turnkleidung an sich. Die Tat holt ihn schon am nächsten Tag ein, da ihn Sawa Nakamura dabei beobachtet hat. Sie unterbreitet ihm ein Angebot, dass wenn er mit ihr einen Vertrag ein geht wird sie niemanden von seiner Tat erzählen. Das es weitreichende Folgen haben wird, ist in diesem Moment noch nicht zu erahnen.


wallpaper-1019588
#1209 [Review] brandnooz Box Juli 2022
wallpaper-1019588
[Comic] Trauma Tales Sammelband [1]
wallpaper-1019588
[Senf] MacBook Pro 14 (2021)
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [14]