Aktivitäten mit Kindern in Helsinki

Was bringen wir Ihnen heute? Nun, einfach gesagt ein Reiseziel mehr, das Sie mit Ihren Kindern genießen können: die gebildete und ruhige Stadt Helsinki. Die Hauptstadt von Finnland wuchs wegen den Universitätsangeboten und genau danach bildete sich ebenso der Charakter von diesem Ort. Alle Dienstleistungen sind für die Bequemlichkeiten der Bürger und Familien gedacht.

10-aktivitäten-mit-kindern-helsinki

Daher haben wir hier 10 amüsante Ideen, die Sie  in Helsinki mit Ihren Kindern gemeinsam erleben können:

1.- Fahrrad fahren. In der ganzen Hauptstadt gibt es jede Menge Möglichkeiten, um sich Fahrräder auszuleihen und zwar zu angemessenen Preisen.

2.- Besuch zur Festung Suomenlinna, das lieg ein wenig außerhalb und wurde zum Vermögen der Menschheit deklariert. Dort gibt es Aktivitäten für Kinder (Mimen, Straßentheater und Puppentheater), genauso wie der Strand, der im Sommer überfüllt ist. Darüber hinaus können Sie dort problemlos eine Feier veranstalten.

3.- Ein Spektakel das speziell für Kinder in dem Theater Rollo stattfindet. Dieser Neubau (1972) bieten ein umfangreiches Programm mit Aktivitäten und Workshops für Kinder.

4.-Ein Erlebnis auf einem authentischen Bauernhof. Diese Initiative trägt den Namen von Fallkulla, mit Schweinen, Hühnern und Schafen. Wenn Ihre Kinder schon 9 Jahre jung sind, dann dürfen sie sogar an der täglichen Arbeit des Bauern teilnehmen. Denken Sie daran, dass das ökologische Bewusstsein für die Umwelt in Finnland eine große Rolle spielt. Und das sehnen wir besonders an den Dingen, die wir Ihnen heute vorstellen.

5.- Die  Kinder werden mit Sicherheit einen Besuch zum Hevosenkenka, das SpielzeugMuseum Finnland nicht verneinen. Dort können Sie Modelle aus dem frühen 20.Jahrhundert, sowie auch moderne Neuheiten besichtigen. Eltern und Großeltern werden sich ebenso solch einen nostalgischen Ausflug nicht entgehen lassen wollen.

6.-Einen Ausflug zu einem wahren tropischen Garten (in einer Stadt, die durch Kälte gekennzeichnet ist). Gardenia ist ein Botanischer Park mit Pflanzenarten aus anderen Breitengraden, sowie  mit einem großen Angebot an Bildungsprogrammen. Dieser Ort ist vollständig mit einem schönen Glasfenster überdacht und Sie finden dort einen japanischen Stein-Garten in der Thematik der Zen-Philosophie. Einfach zum Entspannen!

7.-Eine Reise zur Harakka Insel. Diese Insel finden wir an der Vorderseite von Helsinki, die in den 1980er Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Und der Teil der früher aus russischen Kasernen aus dem Jahr 1908 bestand, beschert uns heute eine Naturlandschaft, wo die Kinder die biologische Vielfalt der Welt kennenlernen können.

8. – Das Straßenbahn-Museum mit Teilen aus dem 20. Jahrhunderts und eine aufklärenden Tour mit diesem wunderbaren Transportmittel.

9.- Der Wintergarten von Helsinki, der älteste von der ganzen Stadt. Er wurde im Jahr 1893 errichtet und beherbergt heute mehr als 200 Pflanzen- und Baumarten. Er verfügt über eine unendliche Vielzahl von Kamelien, Palmen und Pinien. Außerdem werden Jahreszeitpassende Aktivitäten angeboten, damit  die Kinder die Zyklen der Natur kennenlernen. Obwohl die Stadt in der Nähe des Polarkreises liegt und es dort unglaublich viel scheint, gibt es eine herrliche Sammlung von Kaktus.

Helsinki bietet immer mehr Alternativen, so wie auch den Senats-Platz, wo sich der  Präsidentenpalast befindet oder all die Kunst-Museen. Uns erwartet im Wesentlichen zeitgenössische Kunst, aber das bewahren wir uns für einen anderen Tag.


wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland
wallpaper-1019588
OnePlus Nord 2T bei yourfone mit kostenlosen OnePlus Kopfhörern
wallpaper-1019588
Einen kleinen Garten gestalten: So nutzen Sie den Platz bestmöglich