Kioske voll mit Frische

Normalerweise assoziiert man mit dem Wort „Kiosk“ so Einiges. Wie zum Beispiel, ein ganz normales Geschäft, wo man Zeitungen, Zeitschriften und sogar Bücher kaufen kann. In einigen findet man Karamelle, Kekse und Süßikeiten.

kioske

Aber in Lissabon, inmitten des Stadtzentrum,s haben die Kioske auf portugiesisch “quioscos” eine andere Funktion angenommen, seit sie renoviert wurden. Und zwar kann man hier wunderbare Erfrischungsgetränke, leckeres Essen und andere Köstlichkeiten probieren.

Inmitten von Plätzen und Aussichtsplattformen gelegen, gibt es ca. 40 Kioske in der Stadt, die ihren ursprünglichen Stil beibehalten haben. Einige davon wurden aus dem Frankreich  des 20. Jahrhundert importiert. Sie sind komplett rund und aus Metall, und funktionieren perfekt als Café oder Bar.

Diese Wiederbelebung, die angeblich von der Lissaboner Stadtverwaltung ins Leben gerufen wurde, hat dazu geführt, dass diese kleinen Cafés sich schnell zum neuen Treffpunkt für Einwohner und Touristen gemausert haben.

Hier kann man leckere frischgepresste Säfte, Limonaden, oder sogar Bier trinken, ein Sandwich essen, oder typische Produkte aus der Gegend. Außerdem sind sie trotz ihrer Popularität immer noch eine gute Alternative was Preise anbelangt und sind immer gut gelegen, wie in den Plätzen Principe Reial, Praca Luiz de Comoes und Las Flores.

Einige dieser wunderschönen und angenehmen Orte haben alte Getränke wieder ins Leben gerufen, wie Mazagran, oder Calipé, ein sehr süßes Getränk, oder Leite mit Zimt und Zitrone, oder Vinho Quente mit Kräutern. Dann gibt es fünf Kioske in der Avenida Liberdade und Estrella Garden, die etwas cooler und zeitgenössischer daherkommen, mit Live-Konzerten, Literaturevents und eine größere Auswahl an Gerichten und Apperitiven.

In der Plaza Principe Reial, im berühmten Barrio Alto, befindet sich eins dieser kuriosen und beliebte Kioske. Schwarz-rot gestrichen, kann man seine Lichter inmitten der grünen Landschaft des Platzes entdecken.

Ein anderer Kiosk befindet sich im Chiado. Eine gut konservierte Reliquie, an deren Fassade sogar Bilder anderer Zeiten zu sehen sind und wo man Erfrischungsgetränke oder einen guten Kaffee zu sich nehmen kann. Es gibt dann auch den Kiosk in der Praca das Flores, der komplett weiß gestrichen ist und typisch lissabonner Küche serviert. Hier kann man aber auch leckere Sandwiches mit Oliven, Sardinen oder Kabeljau, oder auch die berühmten Natas probieren


wallpaper-1019588
Olivenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
Weide Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Manifest Destiny [2]
wallpaper-1019588
[Manga] Shy [3]