Akku leer & trotzdem gut gelaufen!

Ein typischer Morgen – aufgestanden, kannenweise Grüntee getrunken, alles für den Tag vorbereitet, Laufsachen an und dann verabschiedet sich einfach alles. Das Handy war so leer, dass es nicht einmal mehr angehen wollte – also heute kein Inforadio; gut dann Notlösung mp3 Player – leider seit Monaten nicht mehr benutzt, also auch keine Musik. Dann wenigstens den Forerunner angelegt und los, etwas Statistik hilft zur Not auch.

Schon nach wenigen Metern vernehme ich das letzte schwache Vibrieren und schon gibt es auch keine Puls- & Streckendaten mehr. Zurück laufen? Andere Pulsuhr holen? Warum? Vielleicht mal einfach nackt ohne alles laufen…

Vollkommen auf mich allein gestellt, in aller morgendlicher Ruhe (nichts lenkte ab, keine Zeit oder Pace drängelte) lief ich einige Kilometer und nutzte die Chance, mich ganz auf mich selbst zu konzentrieren. Ich achtete penibel darauf, über den Vorfuß zu laufen, um die Erschütterung zu minimieren; spannte jede Sekunde mehr oder weniger fest meinen Bauch an, um meinen Rücken zu schützen; nahm die Knie ordentlich hoch, um meine hintere Oberschenkelmuskulatur zu fordern und ganz nebenbei sah ich die Sonne aus dem vorbeigezogenen Gewitter aufsteigen, während das nächste hinter mir schon anrollte. Sehr entspannt und trotzdem gut trainiert, kam ich zurück und war irgendwie entspannter, als wenn ich noch den Moderatoren versuche zu folgen, meine Pace & meinen Puls im Blick habe und Fotos mache.

Da die Technik (zum Glück) vollkommen versagt hat, habe ich heute auch leider kein spektakuläres Foto für euch…



wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ooi veröffentlichen ihre erste sommerliche Single „Sharks“
wallpaper-1019588
Absolut menschlich
wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights beim Way Back When Festival 2018
wallpaper-1019588
Synchronsprecher von Miroku aus InuYasha verstorben
wallpaper-1019588
Heidesand Schoko Orange
wallpaper-1019588
Herbstlicher Chicken-Burger
wallpaper-1019588
Staubig? Schön!
wallpaper-1019588
Momo: Das Whatsapp-Schreckgespenst