Aicook One Touch Teekocher Produkttest & Erfahrungsbericht

Lesezeit 6 Minuten

Wir haben den Aicook One Touch Wasserkocher mit integriertem Teekocher für dich gekauft und getestet. Unser Test vom Aicook One Touch Wasserkocher soll dir ermöglichen, vor dem Kauf des Produktes, ein genaues Bild davon zu verschaffen. 

Wir versuchen dir genaue Details der Haptik und der Funktionen zu schildern, damit du gefühlt, live dabei bist. Uns ist bei unserem Test besonders die Qualität der Materialien aufgefallen, im Vergleich zum aufgerufenem Preis von um die 40 Euro. Mit 2,38 Kg wiegt das Produkt schon ein bisschen was. Was nicht negativ gemeint ist. 

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

  • Verschiedene voreingestellte Temperaturen für unterschiedliche Teesorten
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Deckel hat einen Schraubmechanismus
Aicook Glas Wasserkocher, 1.7L wasserkocher mit temperatureinstellung, 2200W, Schnellkochfunktion, 120 Minuten Warmhalten, herausnehmbarer Kalkfilter, Auto-Off, BPA-Frei [Energieklasse A+++] Aicook Glas Wasserkocher, 1.7L wasserkocher mit temperatureinstellung, 2200W, Schnellkochfunktion, 120 Minuten Warmhalten, herausnehmbarer Kalkfilter, Auto-Off, BPA-Frei [Energieklasse A+++] 41,99 EUR Bei Amazon kaufen

Kurzvorstellung: Aicook One Touch Teekocher

aicook-one-touch-wasserkocher-teekocher

Der Aicook One Touch Teekocher wird online als Wasserkocher deklariert, aber auf der Verpackung steht Teekocher. Auf Tees ist das Gerät wirklich ausgelegt, denn es besitzt ein integriertes Teesieb, das du bei Bedarf entfernen kannst. Neben dem Teesieb gibt es auf dem Sockel vordefinierte Temperaturbereiche für unterschiedliche Teesorten wie:

  • Schwarztee,
  • Oolong Tee,
  • Weißen Tee,
  • Grüntee,
  • und sogar Kaffee.

VorteileNachteile

Vordefinierte TemperaturbereicheKein Display zur Anzeige der Temperatur

Integriertes Teesieb

Detaillierte Infoblätter zur Verwendung des Teekochers

Aicook Glas Wasserkocher, 1.7L wasserkocher mit temperatureinstellung, 2200W, Schnellkochfunktion, 120 Minuten Warmhalten, herausnehmbarer Kalkfilter, Auto-Off, BPA-Frei [Energieklasse A+++] Aicook Glas Wasserkocher, 1.7L wasserkocher mit temperatureinstellung, 2200W, Schnellkochfunktion, 120 Minuten Warmhalten, herausnehmbarer Kalkfilter, Auto-Off, BPA-Frei [Energieklasse A+++] 41,99 EUR Bei Amazon kaufen

Der erste Eindruck: Verpackung und Haptik

auswahl-karton

Der Teekocher wird in einem schwarzen schlichten Karton geliefert, der nach meinem persönlichen Empfinden sehr hochwertig aussieht. Sehr viele Informationen liefert dieser nicht. Weder werden dir Produkte-Einzelteile gezeigt noch irgendwelche technischen Daten genannt.

Aicook One Touch Teekocher Produkttest & Erfahrungsbericht Aicook One Touch Teekocher Produkttest & Erfahrungsbericht auswahl-infoblatt3 aufwahl-infoblaetter2

Dafür gibt es aber detaillierte Informationen in den mitgelieferten Infoblättern und der Betriebsanleitung. Auf den Infoblättern wird dir eine Empfehlung zu verschiedenen Teearten abgegeben, wie die Relation zwischen Wasser und den getrockneten Teeblättern in Löffel-Einheiten sein müssen.

Es werden sogar verschiedene Teesorten genannt zum Beispiel japanischer Gyokuro Imperial, Jasmine Dragon Phoenix, japanischer Sencha, Monkey Picked Oolong oder Formosa Oolong. Die Empfehlungen zur Zubereitung der einzelnen Teesorten bezieht sich natürlich auf die westliche Art und Weise mit dem Teekocher von Aicook. 

Neben den Infoblättern mit den Zubereitungs-Hinweisen gibt es einen “Quick Start Guide” auf dem dir bildlich gezeigt wird, was du vor der ersten Benutzung des Teekochers machen musst. Der Quick Start Guide zeigt dir auch wieder auf bildliche Weise, wie du dir mit dem Gerät Tee zubereiten kannst.

auswahl-karton-ausgepackt

Wenn du den Styroporschutz herausnimmst, ist das der erste Anblick der dich erwartet. Jedes Einzelteil ist nochmals in kleinen Plastiktüten verpackt. Zum Thema Nachhaltigkeit äußere ich mich an dieser Stelle nicht. Aber das winzige Detail, dass alle Einzelteile separat verpackt sind, finde ich ganz gut.

auswahl-glas

Der Haltegriff besteht aus Plastik und hat eine glatte Oberfläche und wirkt so wie der Rest hochwertig. Ich finde für den Preis von ca. 42 Euro wirkt der gesamte Teekocher sehr hochwertig. Wie ihr vielleicht wisst, gefällt mir die Glas-Edelstahl-Optik gut, daher gibt es an dieser Stelle von mir einen Pluspunkt dafür.

auswahl-sockel-oben auswahl-sockel-rueckseite

Der Sockel besitzt eine 360°-Drehfunktion und auf der Rückseite findest du noch eine Kabelaufwicklung. Im Vergleich zu anderen Wasserkochern hat der Aicook Teekocher direkt auf dem Sockel die Möglichkeit die Temperatur auszuwählen. Wie du auf dem Bild siehst, sind dort Temperaturen vordefiniert.

auswahl-detail-tasten

So würde das Ganze aussehen, wenn du den Teekocher einschaltest und das Wasser aufkochen lässt. Die Tasten leuchten dann. Wenn die Temperatur erreicht ist, wirst du ein lautes Piepen hören.

auswahl-deckel auswahl-teekocher-komplett auswahl-deckel-teesieb auswahl-sieb Aicook One Touch Teekocher Produkttest & Erfahrungsbericht

Das hier sind die restlichen Teile, die du brauchst, um den Wasserkocher, ich sag mal vorsichtig, zusammenzubauen. Wobei dieses Wort schon zu viel des guten ist. Teesieb und Deckel lassen sich ganz fix ineinander stecken und schon kannst du loslegen. 

Technische Daten und Produktmerkmale

Was ich bei der Verpackung und den restlichen Infomaterialien schade finde ist, dass diese ganzen technischen Informationen nicht präsentiert werden. Man muss wirklich suchen, damit man überhaupt etwas findet. 

  • 1,7 Liter Fassungsvermögen
  • 2200 Watt
  • Industriellem Glas und Posco 304 Edelstahl
  • LED-Touch-Tasten
  • Stummschaltfunktion für die Tasten
  • Vordefinierte Temperaturen
  • Bis zu 120 Minuten Warmhaltefunktion
  • NTC-Temperatursensor
  • Doppelte Öffnungsstruktur
  • BPA-frei
  • Automatisches Ausschalten
  • Trockengehschutz
  • Kabelaufwicklung
  • 22,5 x 21,5 x 25,5 cm
  • 2,38 Kilogramm

Unsere Erfahrung und Produkthighlights

Meine Erfahrung mit dem Teekocher von Aicook war ganz gut. Wie du aus meinen Worten herauslesen kannst, bin ich jetzt nicht komplett begeistert, denn dafür würde ich das Teesieb einfach nicht in meinen Alltag integrieren. Lieber koche ich das Wasser einfach auf und habe eine Glaskanne mit Teesieb. Da bin ich ganz der Pragmatiker, als der Romantiker. 

Ich will das Gerät nicht schlecht reden. Für ca. 42 Euro ist es ein gutes Produkt, in hochwertiger Optik mit ein paar netten Features, wie dem Teesieb und den vorinstallierten Temperaturen. 

Für 10 Euro weniger kriegt man einen Wasserkocher ohne Teesieb, was meiner Meinung nach den Job genauso erledigt.

Andere Kundenmeinungen

Damit du nicht nur meine bzw. unsere Meinung hörst haben wir dir nachfolgend 2 Bewertungen aus unserem Partnershop kopiert. Sie sind weder angepasst noch irgendwie korrigiert. 

Am 26. Juni 2020 hat der/ die Amazon-KundeIn “Maximilian Roos” den Aicook Teekocher mit 5 Sternen bewertet und geschrieben:

Ich habe vor kurzem einen Wasserkocher aus Glas für mich gekauft. Meine Schwester hat ihn gesehen und wollte auch einen ähnlichen haben. Da Sie bald Geburtstag hat, wollte ich ihr einen schenken.

Ich habe mich für dieses Modell entschieden, da der Wasserkoche sieht stilvoll und robust aus. Dazu hat er viele Funktionen. Wasserkocher ist 1.7 Liter groß und verfügt über einen kleinen LCD Monitor. Die LCD Anzeige kann die Temperatur in Echtzeit anzeigen. Die Temperatur kann bis zu 1 Grad plus/minus genau eingestellt werden. Diese Funktion ist besonders für die Leute, die verschiedene Arten von Tee trinken, nützlich. Das Gerät artet leise und stört sogar beim Fernsehen gucken nicht.

Das Gerät kann das Wasser bis zu 2 Stunden warmhalten, wenn es nötig ist. Beim ersten Anwendung ist es ratsam das Wasser mir Zitrone kochen lassen, dann sind alle fremde Gerüche weg.

Am 14. Juli 2020 hat der/ die Amazon-KundeIn “Nieo” den Aicook Teekocher mit 5 Sternen bewertet und geschrieben:

Nicht nur ein echter Hingucker, die exakte Temperaturauswahl ist auch sehr praktisch für Tee Liebhaber. Andere zusätzliche Funktionen werden im Video gezeigt. Das durchsichtliches Glas nach kürzer Zeit sieht leider nicht mehr appetitlich aus, aber auch was mir am meisten gefällt ist, das Entkalken ist super easy. Einfach ein Teelöffel Essig-Essenz ins Wasser geben dann aufkochen, danach glänzt er sofort wie neu, muss nicht die Mischung einwirken lassen.

Fazit

Das Besondere an diesem Gerät ist das integrierte Teesieb. Das Material wirkt etwas hochwertig und das war es auch schon. Ich muss sagen, vor dem Test des Teekochers von Aicook habe ich mich mehr gefreut, als beim anschließenden Schreiben des Reviews. Denn das Produkt wird meiner Meinung nach in einer schicken Verpackung versendet und macht richtig Lust darauf das Produkt auszupacken. 

Hier kann ich keine klare Kaufempfehlung abgeben. Wer sich das Produkt trotzdem näher anschauen will, soll sich nicht abgeschreckt fühlen:

Aicook Glas Wasserkocher, 1.7L wasserkocher mit temperatureinstellung, 2200W, Schnellkochfunktion, 120 Minuten Warmhalten, herausnehmbarer Kalkfilter, Auto-Off, BPA-Frei [Energieklasse A+++] Aicook Glas Wasserkocher, 1.7L wasserkocher mit temperatureinstellung, 2200W, Schnellkochfunktion, 120 Minuten Warmhalten, herausnehmbarer Kalkfilter, Auto-Off, BPA-Frei [Energieklasse A+++] 41,99 EUR Bei Amazon kaufen

wallpaper-1019588
#1172 [Review] brandnooz Box Oktober 2021
wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter