Ähmbeior

Ähmbeior"Cool Britannia" und kein Ende: Kaum ist das olympische Feuer in London verloschen, schickt sich die sächsische Landeshauptstadt Dresden an, ihre alljährlichen Musikfestspiele im kommenden Jahr unter das Motto "Empire" zu stellen - Gastspiele von Joshua Bell, der Schottin Nicola Benedetti, der Sinfoniker aus London, New York und Birmingham sind geplant, dazu The Tallis Scholars, The Ukulele Orchestra Of Great Britain, London Brass und ein Ballettprojekt der Forsythe Company - der Sachse klotzt. Zum Schluß dann ein Leckerbissen der besonderen Art - am 2. Juni kommt Rufus Wainwright in den Lichthof des Albertinums und präsentiert Ausschnitte aus seiner Oper "Prima Donna", Teile der "Five Shakespeare Sonnets", Arien von Mascagni, Berlioz und natürlich auch Stücke seiner letzten Alben. Karten sind noch zu bekommen - hier.

wallpaper-1019588
[Comic] The Old Guard [2]
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M32 erschienen
wallpaper-1019588
Bestes Hundefutter?
wallpaper-1019588
Welches Substrat eignet sich für welche Pflanze?