Adventskranz mal anders

Wie du sicherlich weißt hab ich es nicht so mit klassischen Adventskränzen. Ich kann dann im Mai noch die Nadeln aus irgend einer Ecke saugen. Neee.... das ist nicht so mein Ding. Deshalb hab ich selbst gestrickte wie z.b. HIER
Adventskranz mal andersDoch dieses mal wollte ich etwas portables haben. Also schnell hin und schnell wieder weg ohne großen Aufwand und dazu möglichst platzsparend.
Dazu brauchte ich ein Tablett, Kerzen, Mini-Kugeln und Deko aus Holz, getrocknete Früchte und Zimtstangen, ein paar Tannenzapfen, Buchsbaum aus dem Garten (nadelt ja nicht *lach*) und ein paar Papiersterne.
Adventskranz mal anders

Die kleinen Kugeln in weiß und die Holzsterne sind mit einem kleinen Klecks Heißkleber befestigt, so dass beim Transport auch nichts durcheinander kommt.

Adventskranz mal andersDie bunten Kugeln habe ich so hinein gelegt und für die Papiersterne findest du HIER eine Anleitung.
Adventskranz mal anders

Meine Kerzen brennen nicht komplett ab. Aber alle die sicher gehen wollen, stellen die Kerzen besser in ein Glas oder auf ein Glas.

Adventskranz mal andersHier habe ich ein Marmeladen- und Teelicht-Glas verwendet. Beide bieten noch genügend Möglichkeiten für Deko. Die Kerzen sind mit einem Klecks Wachs fest gemacht (es gibt auch Wachsklebepunkte zu kaufen).
Adventskranz mal andersSo lässt sich noch eine weitere Ebene einbauen.
Adventskranz mal anders
geteilt mit: Upcycling, RUMS, Crealopee, Weihnachtszauber, ....

wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Scharfer Steig: Neues Leben für einen toten Klassiker
wallpaper-1019588
Fronleichnamsprozession in Mariazell & Gußwerk 2018
wallpaper-1019588
TEST: Das ROSE PRO CROSS 105 – nur fliegen ist schöner
wallpaper-1019588
Naked Lunch: Hymnen
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 5
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 4
wallpaper-1019588
Mit Batida de Coco werden die Schogetten Erwachsen #Food #FSK18 #Gewinnspiel