Adenium – Wüstenrose

 Die Wüstenrosen sind stammsukkulente fast-immergrüne bis immergrüne Pflanzen; sie wachsen als Sträucher und bilden verdickte Stämme (Caudex) aus. Sie erreichen Wuchshöhen von bis zu 5 und Stammdurchmesser von bis zu 2 Metern.

Adenium (6)

Bei diesen aussergewöhnlich großen Adenium handelt es sich um Solitärpflanzen, die in Thailand vorwiegend für die Tempel kultiviert werden. Um die Pflanze einzutopfen wird sie an einem Seil nach oben gezogen und dann in eine entsprechend große Schale eingesetzt.

Wüstenrosen-Arten wachsen langsam und können mehrere hundert Jahre alt werden. Die spiralig angeordneten und gehäuft am Triebende stehenden Laubblätter sind ledrig, ungeteilt und etwa 5 bis 15 Zentimeter lang.

Adenium (5) Adenium (4)

Wie bei Bonsai's wurden bei diesem Exemplat die Äste einzeln mit Draht umwickelt um der Pflanze ein ganz bestimmtes Aussehen zu geben.

Adenium (3) Adenium (2)

Adenium (9) Adenium (8)

Gut zu erkennen, wie rießig die Pflanzen sind.

Adenium (1) Adenium (7)

Die Wüstenrosen (Adenium) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Hundsgiftgewächse (Apocynaceae). Die auch „Wüstenrose“ genannte Art Adenium obesum findet bei uns als Zimmerpflanze für sonnige Fenster Verwendung; oft wird sie dazu auf Oleander aufgepfropft, weil dessen Wurzeln unempfindlicher sind und ein gutes Wachstum gewährleisten.Adenium sind absolute Sonnenanbeter, die eine durchlässige Erde mögen. Staunässe vertragen sie überhaupt nicht.

  • Adenium – Wüstenrose
Adenium – Wüstenrose

wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Und die Zeit steht still
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
[Werbung] Mara Expert Interdental Bürsten ISO 1 fein und ISO 2 mittel fein
wallpaper-1019588
Es ist die Lütschine
wallpaper-1019588
1000 Fragen an dich selbst: #26
wallpaper-1019588
Birnen-Brownie