Abschiedskonzert – 10.Juli / Ausblick

In ein paar Tagen erwartet den Voices-In-Peace- Chor eine Veranstaltung eines besonderen Maßes.

Natalie Chaya K., seit 2005 bei den VIPs, macht einen Gesangsabend für  Freunde und Gemeindemitglieder der Synagogengemeinde Köln, einer der „Pateneltern“ der VIPs.  Dem Gesangsabend liegt ein ganz bestimmter Grund vor: Natalie C.  zieht aus Deutschland weg, und zwar schon diesen Sommer im August…

Also hat sie sich überlegt, für alle möglichen vertrauten und bekannten Musikliebhaber ein kleines Konzert durchzuführen, mit Solonummern und der Unterstützung der VIPs und des anderen Gemeindechores, „Shalom“.

Wir wünschen uns alle sehr, dass dieses sich über die Wochen hin zur Großveranstaltung ausgearbeitetes Konzert ein voller Erfolg wird – es ist das erste ihrer Art für Natalie und zugleich auch das letzte in Deutschland – vorerst. Natalie Chaya geht nach Israel – unser Gastspielland mit den vielen Freunden und Bekannten aus diesem halben Jahr…

Diejenigen also, die schon Karten für das Konzert haben -  bis Sonntag!

Es wird selbstverständlich gefilmt und im Nachhinein hier auf der Website für alle zugänglich gemacht werden.

 


Am 17.Juli, Sonntag in einer Woche, erwartet den VIP ein Auftritt in der JazzHaus Schule am Ebertplatz beim Sommerfestival, wie jedes Jahr!

Alle herzlich eingeladen : 17.Juli,  20°° in der Torburg am Eigelsteintor!

Info und Programmheft: HIER

 

Voices In Peace