Abnehmtipps – so halten Sie durch

AbnehmtippsHier geht es um ganz einfache Tipps, die das Abnehmen leichter machen. Es genügt schon ein, zwei Tipps pro Woche umzusetzen um es im Laufe der Zeit ganz automatisch in den Alltag aufzunehmen. Beim Abnehmen sollte man bedenken, dass es einem leicht fallen soll und vor allem sollte es gesund sein.

WASSER SPÜLT DAS FETT WEG

Empfehlenswert ist täglich ca. 2,5 ltr. Flüssigkeit zu sich zu nehmen . Nach Möglichkeit Wasser oder Tee. Keine Säfte oder Softdrinks.
Resultat:
Der Stoffwechsel wird aktiviert, es werden Schlacken, und Abfallstoffe ausgeschwemmt.
TIPP:
Oft hilft bei Gelüsten schon ein Glas Wasser, ebenso vor jeder Mahlzeit

SICH REGEN BRINGT SEGEN

Jeder Schritt zählt. Es ist nicht empfehlenswert sofort einen Vertrag in einem Fitnessstudio abzuschliessen um nach 2 Monaten nicht mehr hinzu gehen Nein, jeder Schritt zählt . 2 x die Woche etwa 20 Min. spezielle Übungen für Bauch, Beine, Po reicht aus. Es gibt genügend Literatur oder DVD´s dazu. Alles was möglich ist zu Fuß gehen, überlegen, ob das Auto jetzt wirklich gebraucht wird. So oft als möglich einen strammen Spaziergang machen. Eine halbe Stunde ist da ausreichend.

Resultat:
Durch Bewegung wird der Stoffwechsel aktiviert, dadurch bekommt man mehr Muskeln.Mehr Muskeln verbrauchen mehr Kalorien. Selbst im Schlaf verbrennt  ein muskulöser Mensch mehr Fett.

TIPP:
Sport in den Alltag integrieren: z.B. Kniebeugen beim Zähne putzen, oder auf und ab wippen mit den Füßen

ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG

Weniger Kohlehydrate essen. Möglichst ab dem Mittagessen vermehrt eiweißhaltige Speisen zu sich nehmen. Es gibt genügend Tabellen im Internet, bei denen man nachschauen kann wie hoch der glykämische Index eines jeden Lebensmittels ist. Je höher der Index ist, um so höher wird der Blutzuckerspiegel, d.h. Überschüssiges wird eingelagert und man bekommt sehr schnell wieder Hunger.

Resultat:
Insulin ist ein Speicherhormon, es schickt umgewandelten Zucker in die Muskeln und Fett in die Fettzellen und schließt es dort ein. Solange zuviel Insulin im Blut ist, können Schlankhormone und fettabbauende Enzyme ihre Arbeit nicht entfalten. Im Umkehrschluss, kann man nicht abnehmen. Also, je niedriger der Kohlehydratanteil einer Mahlzeit ist, um so mehr Fett wird verbrannt
TIPP:
Wenigstens am Abend auf Kohlehydrate verzichten. Bsp.: viel Gemüse und Fisch-oder Fleisch, viel Salat.Kein Brot, keine Nudeln, keinen Reis, keine Kartoffeln

ALKOHOL MEIDEN

Studien belegen, dass Alkohol dick macht, abgesehen davon kann man auch abhängig werden.Ohne die Ernährung umzustellen, kann man alleine durch Verzicht auf Alkohol abnehmen. Es bleibt natürlich jedem selbst überlassen ganz darauf zu verzichten.
Resultat:
Alkohol schlägt mit seinen Kalorien zu Buche. d.h. alleine durch Verzicht und ohne Ernährungsumstellung wird das zu einer Gewichtsabnahme führen.
TIPP:
Sich einmal pro Woche, als Besonderheit ein Bier oder ein Glas Wein gönnen und auch bewusst geniessen

SCHLAMPERTAG

Wenn man eine Diät macht, oder einfach nur die Ernährung umstellt, kann man das leichter schaffen, wenn man sich einen Tag in der Woche einen Austag gönnt.
Resultat:
Um die Pfunde in den Griff zu bekommen bedarf es natürlich einer Ernährungsumstellung und etwas Sport. Dabei fällt es einem leichter, wenn man weiß, dass man 1x pro Woche einfach alles essen darf, auf was man Lust hat. Dadurch fällt es einem leichter innerhalb der Woche durchzuhalten, also auch einmal einen schwachen Moment zu überstehen.
TIPP:
Möglichst den “Schlampertag” auf ein Wochenende legen. Samstag oder Sonntag. Eventuell sich mit Freunden verabreden.Kein schlechtes Gewissen haben, egal was oder wieviel man ist. Torte, Eis, Pasta, Pizza … ganz egal – einfach nur genießen.


wallpaper-1019588
Olivenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
Weide Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Manifest Destiny [2]
wallpaper-1019588
[Manga] Shy [3]