Abnehm-Duell-Tagebuch – Tag 12 – Taco Burger und Trainingsfrei

Der Schnee schmilzt dahin und unser Garten sieht aus, oh man oh man. Ist an sich ja nicht schlimm, aber mit 3 Jack-Russell-Terrier könnt ihr euch vorstellen was das für eine Arbeit macht. Das ist auch kein Problem, wenn nicht immer einer auf Idee kommen würde auf die Sofas zu springen haha :D Es sind halt Jack-Russell-Terrier.

Heute hatte ich viel zu tun, daher gab es kein Training. Ich versuche in der Woche 3-4 mal zu trainieren. In der Regel ist das kein Problem. Sobald ich mein Fitnesslevel gesteigert habe, werde ich auch mein Training verändern. Doch dazu zu gegebener Zeit mehr.

Ernährung

Heute ich hatte ich mega lust auf einen Burger. Aber keinen von einer Fast Food Kette. Ich mache meine Burger stets selbst. Da weiß ich was drin ist und es schmeckt tausend mal besser als die Fast Food Burger.

Abnehm-Duell-Tagebuch – Tag 12 – Taco Burger und TrainingsfreiLeider bin ich in letzter Zeit nicht zu meinem Metzger gekommen. In der Regel lasse ich schlachten oder hole mein Hackfleisch von einem türkischen Metzger. Das Kilo kostet meist ca. 4 EUR und ich mag mein Hack gerne fettarm. Oft mische ich auch, halb Lamm, halb Rind. Das ergibt einen tollen Geschmack.

Dann bereite ich meine Burger mit folgenden Zutaten zu: Zwiebeln, rotem und schwarzem Pfeffer, salz, Petersilie, Kardamon, Piment, Knoblauch und Eiweiß. Orientalisch werden dann daraus ca. Eier große mini Burger geformt und in Öl ausgebacken. Diese nennt man “Köfte”. Ich forme daraus aber handgroße Burger und grille sie ohne zusätzliches Fett auf meinem Elektrogrill. Heute gab es fertige Hamburger aus der Tiefkühltheke. Sie schmecken echt gut. Ab und zu ist es kein Problem darauf zurück zu greifen.

Mahlzeit 1

Mehrkomponenten Proteinshake

Mahlzeit 2

2 Taco Burger
(2 Eiweißbrötchen, 4 Scheiben TK Burger, 4 Scheiben American Cheddar)
1 kleine Schüssel selbstgemachten Joghurt

Mahlzeit 3

Apfel

Mahlzeit 4

4 Scheiben TK Burger
1 kleine Schüssel selbstgemachten Joghurt
1 Teller grüne Bohnen auf Mediterrane Art
Das Rezept dazu findet ihr hier in meinem Blog – *Klick Mich*

Mahlzeit 5

1 kleine Schale Milchreis

Mahlzeit 6

Casein Protein: 100gr. fettarmer Hüttenkäse

Gesamtkalorien: ca. 2300kcal

Heute fühle ich mich mal wieder “full”. Gut, ich habe heute auch einen durst, unglaublich. Eine Flasche Mineralwasser nach dem anderen. Liegt wohl an der Würzung der TK Burger. Und wer viel trinkt muss auch oft… ;)

Werde in nächster Zeit mal wieder mehr Rezepte online stellen. Das Rezept der grünen Bohnen auf Mediterrane Art findet ihr hier in meinem Blog. Klickt dazu einfach auf Link oben unter Mahlzeit 4.

**Nicht verpassen

Ich habe heute einen neuen Artikel online gestellt. “Die interessantesten Abmehm-Blogs – Motivation pur”. Es gibt wirklich gute Abnehm-Webseiten im Internet. Sie erzählen tolle Geschichten und motivieren. In diesem Artikel habe ich mal ein paar dieser Abnehm-Blogs vorgestellt. Über folgenden Link gelangt ihr zum Artikel. *Klick Mich*

Das war es für heute. Ich wünsche euch einen erholsamen Donnerstag Abend. Bis morgen ;)


wallpaper-1019588
Der beste Pizzateig und das große Pizza-Gelage mit BIGMEATLOVE
wallpaper-1019588
Hiro Mashima sendet Nachricht an seine Fans
wallpaper-1019588
Confierter Kabeljau auf Bohnen-Mandel-Creme
wallpaper-1019588
Kein Album in gemixter Sprache – Search Yiu im Whatsapp-Talk
wallpaper-1019588
Hilfe mein Kunde ist ein Mikromanager – 7 wirkungsvolle Strategien für Unternehmensberater
wallpaper-1019588
Käsekuchen mit Baiserhaube („Tränchen-Käsekuchen“)
wallpaper-1019588
Weinlandwandern
wallpaper-1019588
Rauchen gefährlicher als Krieg und Terror, deshalb demnächst Rauchverbot auch im PKW