Abnehm-Duell-Tagebuch – Tag 11 – Multipresse und Ingwer Eistee

Heute habe ich endlich die Hantelbank zu meiner Multipresse abholen können. Ein Aufbau war nicht notwendig. Abgeholt, entladen und ab in mein Fitnessraum. Kurz darauf ging es schon mit dem Training los.

Mein Jack-Russell-Terrier “Rambo” leistete mir Gesellschaft. Er zählte die Sätze und Wiederholungen ;)

Endlich hatte ich auch mal die Zeit meinen Ingwer Eistee zuzubereiten. Es ist nicht schwierig, aber z.Z. komme ich zu fast gar nichts. Essenstechnisch gab es heute auch nichts Kulinarisches.

Ernährung

Abnehm-Duell-Tagebuch – Tag 11 – Multipresse und Ingwer EisteeIch möchte euch kurz Beschreiben wie ich meinen Ingwer Eistee zubereite. Dazu benötigt ihr eine Ingerknolle, genügend Wasser um einen Kochtopf. Wer einen elektrischen Teekocher zu Hause hat kann auch diesen nutzen. Die Ingwerknolle schälen, in kleine Stücke schneiden und aufkochen. Anschließen 10-15 Minuten auf niedriger Stufe weiterköcheln.

Wie Intensiv ihr den Tee kocht ist im Grunde egal. Später wird der Tee mit Wasser bzw. Mineralwasser aufgegossen. Hier zählt der eigene Geschmack. Die einen mögen es intensiv und die anderen wiederum mild. Das bleibt jedem selbst überlassen.

Abnehm-Duell-Tagebuch – Tag 11 – Multipresse und Ingwer EisteeDen besonderen Kick gibt es mit einer Sprudelmaschine wie Wassermaxx oder Sodaclub. Wer über so etwas verfügt kann seinem Eistee noch etwas Kohlensäure verleihen. Wer mag kann seinen Tee auch etwas süßen.

Anschließend den Eistee in den Kühlschrank stellen und Eiskalt genießen. Kalt schmeckt es Erfrischend mit einem scharfen Abgang. Einfach genial und gesund! Probiert es aus.

Mahlzeit 1

4 Scheiben Eiweißbrot
4 Scheiben Hühnchen in Aspik
1 Tasse Kaffee

Mahlzeit 2

Apfel

Mahlzeit 3

Whey Proteinshake (Nach dem Training)

Mahlzeit 4

2 Scheiben Eiweißbrot
2 Scheiben Hühnchen in Aspik
2 Scheiben Emmentaler Käse

Mahlzeit 5

Roggenvollkorn-Sandwich
2 Scheiben American Cheddar
2 Scheiben Putenbrust
1 kleine Schüssel selbstgemachten Joghurt

Mahlzeit 6

Casein Protein: 100gr. fettarmer Hüttenkäse

Gesamtkalorien: ca. 1900kcal

Training

Heute habe ich mich riesig über die Hantelbank gefreut. Endlich konnte ich an der Multipresse trainieren. Zur Einweihung gab es heute Brusttraining.

Abnehm-Duell-Tagebuch – Tag 11 – Multipresse und Ingwer Eistee3 Aufwärmsätze
Brust in Schrägbank

5 Arbeitssätze
Brust in Schrägbank

3 Sätze Kurzhantelcurlz

3 Sätze Bauch

Es hat mega viel Spaß gemacht an der Multipresse zu trainieren. Außer der Brust kann man aber auch noch die Schulter, Nacken und Beine damit trainieren. Der Vorteil der Multipresse ist, durch die Führungsschiene kann man an der Ausführung kaum etwas falsch machen. Ich kann euch nicht genau versprechen wann, aber ich zeige euch die Übungen mal in einem Video.

Das war es für heute. Ich wünsche euch einen angenehmen Mittwoch Abend. Bis morgen ;)


wallpaper-1019588
Bernhard Hermkes. Die Konstruktion der Form
wallpaper-1019588
Masters letzte Meldungen
wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Airline Air New Zealand verbannt Einwegplastik
wallpaper-1019588
Natur pur im Corcovado Nationalpark auf der Halbinsel Osa
wallpaper-1019588
Heaven’s Vault: Futuristisch und Hieroglyphen, viele Hieroglyphen
wallpaper-1019588
Home, sweet Home [Daylie]
wallpaper-1019588
Ein frohes Osterfest