Abnehm-Duell-Tagebuch – Tag 10 – Boxen und Auflauf

Das Wetter ist doch nicht normal. Heute Morgen waren es wieder -8 Grad Celsius. Eigentlich soll es ja wärmer werden, sogar bis zu 14 Grad Celsius. Da bin ich mal gespannt; ob der Wetterfrosch da nicht aus versehen die Länder verwechseln hat?!

Das Training hat heute endlich wieder mal Spaß gemacht. Hier und da meldet sich die Hüfte, aber nicht zu vergleichen mit vergangener Woche. Dennoch werde ich jetzt nicht unbedacht vollgas geben.

Ich steigere mein Fitnesslevel peu à peu um dann in einigen Wochen 110% geben zu können. Doch bis dahin ist es ein hartes Stück arbeit.

Zu beginn macht man oft den Fehler zu oft, zu lang und zu hart zu Trainieren. Das kann jedoch fatal enden. Das Übertraining ist eine Sache. Aber meist katapultiert man sich auf ein Plateau. Es geht nichts mehr. Man nimmt nicht mehr ab, die Motivation sinkt und eine depressive Stimmung macht ihr übriges.

Lieber von 0 auf 100 statt von 100 auf 0.

Ernährung

Heute gab es zum Abendessen etwas sehr leckeres. An sich habe ich heute nicht so viel gegessen. Fühle mich auf jeden Fall besser als gestern. Das Völlegefühl mag ich überhaupt nicht. Aber ich glaube, das mögen die wenigsten.

Mahlzeit 1

5 Scheiben Eiweißbrot à 1cm (Ist nicht wirklich viel; waren ca. 100g.)
3 Scheiben Hühnchen in Aspik
1 Tasse Kaffee

Mahlzeit 2

Apfel

Mahlzeit 3

Mehrkomponenten Proteinshake

Mahlzeit 4

Mediterraner Blumenkohl – Brokkoli Auflauf (sehr lecker)
ca. 300g hausgemachter Joghurt
1 Putensteak Natur

Mahlzeit 5

Casein Protein: 100gr. fettarmer Hüttenkäse

Gesamtkalorien: ca. 1300kcal

In diesen Mediterranen Auflauf könnte ich mich mit einem Riesenlöffel rein sitzen und anfangen zu löffeln ;) Danke hier an meine Mutter.

Training

Das Workout war heute sehr angenehm. Natürlich wird der Hüftschmerz nicht von heut auf morgen verschwinden, aber dafür mit jedem Pfund das ich abnehme. Erst dann ist eine komplette Regeneration gegeben. Meine Trainingsbank habe ich heute leider noch nicht abholen können. Ich habe es zwar mit meiner Bauchbank versucht, aber das geht gar nicht. Muss mich noch ein wenig gedulden. Kommt Zeit, kommt Hantelbank.

10 Minuten Warmup – Dehnen
gesamten Körper

30 Minuten Boxen
Intervalltraining mit dem Intervall Timer

3 Sätze Bauch

Das war es für heute. Laut den Wettervorhersagen soll das Wetter ja endlich wärmer werden und die Sonne wieder scheinen. Ich freue mich schon darauf.

Hermann hat es ja mit einer Grippe erwischt. Erst ein bisschen Halsschmerzen, dann doch die ganze Palette. Ich wünsche ihm und seiner Familie gute Besserung. Werde bald wieder gesund. Trinke viel und ruhe dich aus. Alles andere hat eh kein Sinn. Hau rein ;)

Euch allen wünsche einen erholsamen Abend. Bis morgen.


wallpaper-1019588
SEX IN DER WÜSTE by Ef You – 200 Minutes of funky Summer Tunes with some Reggae, Dub, Funk, Brazil, Breaks, HipHop, Soul, Cumbia, Afro, Jazz Tracks for FREE DOWNLOAD
wallpaper-1019588
Rosenkuchen mit Apfel-Quark-Füllung
wallpaper-1019588
Honor View 20 mit 48 Megapixel-Kamera und besonderer Rückseite offiziell vorgestellt
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Das wahre Ostermärchen von Maria Plain Teil 2
wallpaper-1019588
Ausgehtipp: Oewerall Frühlingsnest im Mensch Meier / 26.04.2019
wallpaper-1019588
|Rezension| Vi Keeland - Mister West
wallpaper-1019588
DOLCE & GABBANA Light Blue Sun Sommer-Edition 2019