Ab Sommer 2017 nimmt Vueling Palma de Mallorca ins Programm auf.

Die spanische Billigairline Vueling baut ihr Angebot ab Zürich weiter aus. Im nächsten Sommer kommen die Destinationen Palma de Mallorca und Prag hinzu. Palma wird ab dem 6. Juni 2017 dreimal pro Woche (Dienstag, Donnerstag, Sonntag) mit einem Airbus A320 angeflogen.

Neben Swiss, Edelweiss, Germania und Air Berlin kommt nun eine fünfte Airline und sorgt für bis zu elf Direktflügen pro Tag im Sommer. Dazu kommen die Mallorca-Flüge von Helvetic Airways und Skywork ab Bern, und ab Basel mischen zusätzlich TUI Fly und Eurowings mit.

Im Gegenzug fallen aber auch Destinationen weg: Gemäss dem aktuellen Flugplan sind im Sommer 2017 keine Flüge mehr nach Ibiza und Santiago de Compostela vorgesehen.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
mit floriane blütenblatt im magischen garten
wallpaper-1019588
Pilotprojekt sieht vor, im Juni bis zu 3.000 ausländische Touristen zu bringen
wallpaper-1019588
Die Mission Stupidity geht weiter
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Tarifa: Aktuelle Wassertemperaturen für Tarifa (Spanien) an der Straße von Gibraltar