Ab gehts in den Schnee

Gleich ist es soweit… Nach Feierabend geht es in ein verlängertes Wochenende in den Schnee. Auf 124km alpine Abfahrtsstrecken geht es ab nach Oberstdorf.

Auf  Fellhorn/Kanzelwand,  Söllereck und Nebelhorn hoffe ich auf jede Menge Schnee und viel Spaß. Laut Wettervorhersage und Schneebericht, sieht das auch nicht ganz verkehrt aus.

Es könnte zwar besser sein, aber Spaß ist das, was wir drauß machen …

Anbei der aktuelle Wetterbericht vom deutschen Wetterdienst München:

Wettervorhersage für das Oberallgäu und Umgebung:

Nach Auflösung von Dunst- oder Nebelfeldern überwiegt heute

heiteres Wetter. Die Temperatur steigt auf -3 bis -1 Grad. In

2000 m Höhe werden -4 Grad erwartet.

In der Nacht zum Donnerstag gibt es nur wenig Wolken. Die

Temperatur geht auf -6 bis -10 Grad zurück.

Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest.

Die weiteren Aussichten bis Freitag:

Am Donnerstag scheint anfangs die Sonne, später werden die

Wolken dichter. Abends setzt Schneeregen ein, oberhalb von etwa

700 m fällt etwas Schnee. Die Temperatur erreicht am Nachmittag

3 bis 5 Grad, auf den Gipfeln um -2 Grad.

Der Wind weht mäßig aus Südwest. Auf den Alpengipfeln weht in

Böen stürmischer Westwind.

In der Nacht zum Freitag schneit es zeitweise bis in tiefere

Lagen. Die Temperatur sinkt auf 0 bis -3 Grad.

Am Freitag lockert die Wolkendecke auf und es wird milder. Die

Temperatur steigt auf 3 bis 7 Grad an, nur in den Hochlagen

herrscht noch leichter Frost. Es weht mäßiger Südwestwind. In

den Hochlagen gibt es Sturmböen aus West.

Mit dabei sind neben mir noch Niklas, Mareike, Melli und Franz. Auf ein schönes Wochenende! Mit dabei ist natürlich auch meine Panasonic G2, die wieder stark zum Einsatz kommen wird. Seid gespannt auf die Bilder.

Get Shareaholic

Ähnliche Beiträge

  • 25. Dezember 2010 -- Stadt Herzogenrath unfähig zu räumen (1)
  • 23. Dezember 2010 -- Verkehr eingestellt (0)
  • 26. Januar 2011 -- erste Eindrücke (0)
  • 7. Januar 2011 -- Ab morgen gehts wieder ab nach Asien (0)