A butterfly: [Blogparade] My most prevered Make-up Brand!


A butterfly: [Blogparade] My most prevered Make-up Brand!
Guten Morgen ihr Lieben,
es wird mal wieder Zeit für eine neue Blogparade. Die reizende Colli von tobeyoutiful hat das Thema "meine liebste Kosmetikmarke" als Thema für ihre neue Blogparade gewählt. "Hmm, schwierig" dachte ich erst. Ich habe so viele Marken in meinem Repertoire, da wird es schwierig einen geheimen Favoriten auszumachen.
Gut, dennoch habe ich mich daheim mal auf die Suche gemacht. Zugegebenermaßen habe ich wirklich von allen Marken etwas. Meine Mascara ist von Helena Rubinstein, meine Foundation aktuell von Mary Kay, meine Camouflage von Catrice und das Puder von P2. Ihr seht also, ich bin nicht wirklich auf eine bestimmte Marke festgelegt. :)
Ich habe mir aber überlegt eine Marke wieder in den Vordergrund zu rücken, die bestimmt jeder kennt, aber viele nicht so auf dem Schirm haben. Vorstellen möchte ich euch die Marke - Max Factor. Warum gerade diese? Nun, weil ich feststellen musste, dass sie nach wie vor eine tolle Kosmetikmarke ist.

DER ERFINDER DES "MAKE-UPS"

Im goldenen Zeitalter Hollywoods gab es für die Stars nur einen Namen in Sachen Make-up: Max Factor. Der Visionär, Make-up Artist, Perückenmachen und Erfinder.
Max Factor wurde in Russland geboren und ging 1904 nach Amerika. Um näher an der Filmbranche zu sein, wählte er Los Angeles als seinen Wohnsitz. Schnell machte sich Factor einen Namen und arbeitete schon bald mit den wichtigsten Hollywoodstars zusammen. Außerdem arbeitete er an einer eigenen Kosmetiklinie, die auf der Leinwand glamourös, natürlich und nicht maskenhaft wirken sollte.
1916 begann er Lidschatten und Augenbrauenstifte zu verkaufen. Es war das erste Mal, dass solche Produkte außerhalb der Filmbranche erhältlich waren. Vier Jahre später brachte er eine ganze Kosmetikreihe auf den Markt, die er "Make-up" nannte und prägte damit einen Begriff, den wir bis heute benutzen.
Die Produkte und Techniken, die Max Factor für die Filmindustrie und seine Hollywood-Klienten schuf, brachten ihm sogar einen Oscar ein. Doch es war seine Überzeugung, dass alle Frauen glamourös sein konnten, wenn man ihnen die richtigen Produkte und die entsprechende Anleitung gab.
Der amerikanische Konsumgüter-Konzern Procter & Gamble kaufte 1991 die Kosmetikmarke Ellen Betrix und Max Factor und beschloss 2000, die beiden Markennamen zu vereinen, weshalb man auf neueren Produkten auch die Bezeichnung „Max Factor by Ellen Betrix“ findet.
Als Jugendliche habe ich das Make-up von Max Factor geliebt. Das Soft Resistant Make-Up in der Farbe Light, war wohl das hellste Drogerie Make-up seiner Zeit und ich habe es bestimmt einige Male nachgekauft, ehe andere Marken nachgezogen haben.
Viele Jahre haftete leider der Marke der "ältere Frauen" Stempel an, da es mittlerweile doch recht viele junge Kosmetikmarken gibt, die stets mit dem neuesten Trend gehen. Max Factor ist in ihrer Strategie sehr konservativ geblieben, dafür aber mit stetiger gleichbleibender Qualität und Preis-Leistungsverhältnis.
A butterfly: [Blogparade] My most prevered Make-up Brand!  Auch wenn sich die Marke nicht sehr verändert hat, hat sie nach wie vor viele tolle Produkte zu bieten. Einige davon findet ihr hier. Die Lippenstifte verwende ich immer noch am liebsten, da sie pflegend sind und lange halten. Die Blushes sollte bestimmt auch jeder kennen. Sie sind für einige DIE günstigen Dupes zu den beliebten MAC Mineral Blushes. Auch ein Eyeliner durfte bei mir einziehen und ich muss sagen keines der genannten Produkte hat mich bisher enttäuscht.   A butterfly: [Blogparade] My most prevered Make-up Brand!
MITMACHEN
Das Titelbild könnt ihr natürlich verwenden und in eurem Post platzieren. Verweist und verlinkt in eurem Artikel auf diese Blogparade. Alle Links, die nicht dem Thema entsprechen, werden von leider ungefragt gelöscht. Teilnahmeschluss ist der 11. Dezember 2015. Am 13. Dezember geht es nämlich in die nächste Runde, das nächste Thema dann passend zur Weihnachtszeit.
Eure,
A butterfly: [Blogparade] My most prevered Make-up Brand!

wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Eiskalter Spiele-Tipp: "POLAR PARTY" von Pegasus Spiele & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Wehe, wenn sie losgelassen …
wallpaper-1019588
Antisemitismus wird in Deutschland mit zweierlei Maß bewertet
wallpaper-1019588
#002 Top10 - Horror Settings
wallpaper-1019588
Wie man eine romantische Inselhochzeit plant