62. Feuer-Infusion

Das Verlagshaus J. Frank | Berlin verbindet Literatur und Illustration auf ungewöhnliche Weise. Insbesondere in der »Belletristik. Zeitschrift für Literatur und Illustration« wird der interdisziplinäre Ansatz deutlich. Beiträge zeitgenössischer Autoren, ein Querschnitt durch unterschiedlichste Gattungen und Mischtexturen, werden durch herausragende Illustratoren interpretiert. 

Am 24. September erscheint die elfte Ausgabe der Zeitschrift in Form einer Sonderausgabe: 13 Autoren und Autorinnen der Berliner Lyrikgruppe G13, die sich daran macht, die neue deutschsprachige Gegenwartslyrik mit einer Feuer-Infusion zu entfachen, präsentieren ihre Texte. Gedichte der Gruppe um Max Czollek, Maria Natt, Tristan Marquardt u.a. wurden von namhaften Illustratoren wie Dieter Jüdt, Maike Plenzke, Mehrdad Zaeri, Guglielmo Manenti u.a. interpretiert. Die Präsentation am 24. September ist der Auftakt zu einer bundesweiten Lesereise!

Die Präsentation der neuen Ausgabe der »Belletristik« findet im Rahmen der Veranstaltung »100 Thousand Poets for Change« am 24. September in der Z-Bar statt. In inspirierender Atmosphäre lesen hier die Autoren ihre Texte, parallel dazu werden die Illustrationen über einen Beamer präsentiert. Die globale Veranstaltung »100 Thousand Poets for Change«, initiiert von Michael Rothenberg (Autor, Herausgeber und Songwriter aus New York), verbindet an einem Abend 600 Lesungen in 450 Städten und 95 Ländern.  

Weitere Informationen zum weltweiten Tag der »100 Thousand Poets for Change« findet ihr hier: http://www.facebook.com/event.php?eid=106999432715-571&amp%3Bref=ts

Das Verlagshaus J. Frank | Berlin, 2005 gegründet, ist ein Independent-Verlag und auf neue Literatur und Illustration spezialisiert. Neben der »Belletristik. Zeitschrift für Literatur und Illustration« erscheinen die »Edition Belletristik«, »Bibliothek Belletristik« sowie die »Edition Panopticon« und die »Edition Polyphon«. Parallel zur Lesereihe »Herzblut« wird vom Verlagshaus das internationale Festival für zeitgenössische Kammermusik und Gegenwartsliteratur »Zeitkunst« veranstaltet.

Präsentation der neuen Ausgabe der »Belletristik«:
Samstag, 24. September 2011 // 21 Uhr
Z-Bar Berlin, Bergstraße 2, 10115 Berlin (nahe U-Bahnhof Rosenthaler Platz)



wallpaper-1019588
#21.6.2018
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Häusliche Gewalt 2.0
wallpaper-1019588
#Mangamonat Animereview: Violet Evergarden
wallpaper-1019588
Wieder zurück zu...
wallpaper-1019588
31/100 Streik auf die lässige Art
wallpaper-1019588
Proust lesen Tag 59-Im Schatten junger Mädchenblüte-Die Faszination Albertine
wallpaper-1019588
Auf dem Rad zur Gohliser Windmühle