50 Cent: Angeklagt wegen häuslicher Gewalt

50 Cent: Angeklagt wegen häuslicher Gewalt

US-Rapper 50 Cent wurde Medienberichten zufolge wegen häuslicher Gewalt angeklagt.
Dem Staatsanwalt von Los Angeles zufolge wird dem 37-jährigen Musiker häusliche Gewalt in einem Fall und Vandalismus in vier Fällen vorgeworfen. Während des Vorfalls, welcher sich am 23. Juni im kalifornischen Toluca Lake ereignet hat, soll 50 Cent eine Frau verletzt und Gegenstände im Wert von mehr als $7000 zerstört haben.
Bei der Frau soll es sich um eine ehemalige Freundin von 50 Cent handeln, Daphne Jones. Die beiden sollen drei Jahre zusammen gewesen sein und laut "TMZ" ein gemeinsames Kind haben. Mit einer weiteren Ex-Freundin, Shaniqua Tompkins, hat der Musiker übrigens einen 16-jährigen Sohn.
Eine Gerichtshörung ist für den 22. Juli angesetzt. Falls 50 Cent verurteilt werden würde, drohen ihm eine fünfjährige Haftstrafe und eine Geldstrafe in Höhe von $46.000.
Bild via commons.wikimedia.org (© Mrjoshuawells)

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte