5-Spices Cupcakes mit Schokotopping

Und schon wieder landen Cupcakes auf meinem Dessertteller. Ich kann aber auch wirklich nichts Schlechtes daran finden. Ihr etwa? Diese hier sind dann noch eine kleine Nummer für sich. Im Teig und im Schokohäubchen befindet sich nämliche etwas Besonderes, was diese 5-Spices Cupcakes mit Schokotopping erst so richtig lecker machen. Aber das hat auch seinen Grund, warum diese Gewürze in meinem Cupcake stecken – na, neugierig?

5-Spices Cupcakes mit SchokotoppingBald ist es wieder so weit und das Chinesische Neujahr steht vor der Tür. In weiser Voraussicht darauf habe ich ganz einfach 5-Gewürze Pulver hergenommen und „aus Versehen“ in meinen Teig geschummelt. Und soll ich euch eines sagen? Das schmeckt unglaublich lecker. Ein paar meiner Testesser meinten dazu, das es ein wenig weihnachtlich schmecken würde, aber das liegt bestimmt an ein paar Komponenten. Denn Zimt, Nelken und Anis werden traditionell an Weihnachten benutzt. In dieser Gewürzmischung jedoch finde ich sie persönlich nicht sehr weihnachtlich. Ganz im Gegenteil – es hat eher etwas von Neuanfang, finde ich.

5-Spices Cupcakes mit SchokotoppingAm 28.1.2017 beginnen die Feierlichkeiten zum chinesischen Neujahr. Ab diesem Zeitpunkt befinden wir uns auch im Jahr des Feuer-Hahns, mal sehen, was das für 2017 zu bedeuten hat. Ich habe da ein wenig recherchiert und mich für euch schlau gemacht. Zum Beispiel soll es Glück bringen am Neujahrstag (28.01.) etwas Süßes zu essen, um das Jahr zu süßen. Passt doch, oder? Deswegen plant doch diese Cupcakes schon mal fix ein für nächste Woche.

5-Spices Cupcakes mit SchokotoppingDie Chinesen gehen ihren Neujahrstag auch traditionell bunt an. Denn es heißt, wenn jemand schwarz oder weiß an diesen Tagen trägt, bringt das Unglück. Schwarz ist die Farbe des Unglücks und Weiß tragen sie bei Beerdigungen. Also raus mit den bunten Klamotten und raus auf die Straßen. Obwohl… Hier wäre das etwas komisch am Land, wenn ich alleine durch die Straßen springe und das Neujahr der Chinesen zelebriere. Das sollte ich dann doch den Menschen aus dem Land der aufgehenden Sonne überlassen.

5-Spices Cupcakes mit SchokotoppingTrotzdem finde ich die Kultur des fernen Ostens immer wieder verblüffend. So viele Dinge wissen wir einfach nicht, oder sind uns gar nicht bewusst. Viele Dinge werden auch einfach von uns so hingenommen, wie sie kommen, deswegen sind sie auch nichts Besonderes mehr für uns. Ein „Danke“ an die Filmindustrie dafür! Das mystische Asien und seine vielen Traditionen werden mich immer faszinieren – ich muss es mir jetzt einfach auf meine Agenda schreiben, dass ich dort hinreisen möchte. Vor einiger Zeit habe ich schon ein Auge auf eine Reise nach Malaisen geworfen, was dann leider doch nicht in mein Studentenbudget passt. Vielleicht ein anderes Mal.

5-Spices Cupcakes mit SchokotoppingFür heute bleibe ich einfach bei meinen 5-Spices Cupcakes mit ihrem Schokotopping und fiebere schon auf ein besseres Jahr hin – denn 2016 können wir eigentlich schön langsam hinter uns lassen. Euch wünsche ich noch einen wundervollen Sonntag, startet morgen gut in die neue Woche und lasst euch nicht unterkriegen. Wir sehen uns, bzw. einen Gast, am Mittwoch wieder. Wer das ist? Lasst euch überraschen. Bis dahin: TSCHAU!


5-Spices Cupcakes mit Schokotopping   Drucken Zubereitungszeit 30 mins Backzeit 30 mins Gesamtzeit 1 Stunde   Author: Law of Baking Ergibt: 12 Cupcakes Zutaten Cupcakes:
  • 150 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 270 g Mehl
  • 1 TL 5-Gewürze Pulver
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch
Schokotopping:
  • 350 ml Schlagobers
  • 1 Packung Sahnesteif
  • 3 EL Staubzucker
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 Prise 5-Gewürze Pulver
Zubereitung Für die Cupcakes:
  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (165°C Umluft) vorheizen, eine 12er Muffinform mit Förmchen auslegen und den Rost in der Mitte des Ofens platzieren.
  2. Die weichte Butter gemeinsam mit dem Zucker, braunen Zucker und Vanillezucker in 5 min. hell cremig rühren.
  3. Danach ein Ei nach dem Anderen hinzufügen und gut miteinander verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
  4. In einer weitere Schüssel Mehl, 5-Gewürze Pulver, Backpulver und Salz mischen.
  5. Nun abwechselnd die Mehl-Mischung und die Milch, zur Butter-Mischung geben. Beginnend und Endend mit der Mehl-Mischung.
  6. Danach den Teig auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen und für 30 min. backen.
  7. Komplett abkühlen lassen.
Für das Schokotopping:
  1. Schlagobers gemeinsam mit Sahnesteif, Staubzucker, Kakaopulver und 5-Gewürze Pulver steif schlagen.
  2. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen.
  3. Am Besten im Kühlschrank lagern.
3.5.3226
 

Der Beitrag 5-Spices Cupcakes mit Schokotopping erschien zuerst auf Law of Baking.