365 days of Blogging – 18

Am Ende von Wochen wie dieser hier frage ich mich, weshalb einen niemand vorbereitet. Auf die schlaflosen Nächte, auf die Wutanfälle, auf die Ängste, wenn man man loslassen muß und auf die Hilflosigkeit, wenn sich das Kind mit aller Gewalt abnabelt und um sich schlägt. 18. Januar 2019 Nach der Gassirunde mit meiner „Rentnergang“ ist vor dem zweiten Kaffee. Machen das auch noch andere Menschen, daß sie ihrer Kaffeetasse überall mit hinnehmen? Ich finde es sehr gemütlich aus der Dusche zu kommen und gleich den Kaffee parat zu haben.Könnte jetzt auch komisch wirken. Ein Luxus aus der Kälte von der Hunderunde zu kommen und sich unter die heiße Dusche zu stellen. Andernorts ist Wasser knapp. Nicht nur in Indien oder Afrika ist Wasser eine teuere Ressource. Auch im französischen Vittel haben die Menschen Probleme mit Wassermangel: In der französischen Gemeinde Vittel sinkt der Grundwasserspiegel jedes Jahr drastisch – weil Nestlé große Mengen Wasser für die Wassermarke „Vittel“ abpumpt. Der Grundwasserspiegel sinkt in der Gegend um ganze 30 Zentimeter pro Jahr. Nestlés Lösungsvorschlag: Eine Pipeline bauen, um mit Steuergeldern Wasser über zig Kilometer aus einer anderen Gegend zu transportieren. Was Menschen sich gegenseitig und der Natur antun ist wirklich unglaublich. Und


wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]