#32

#32Herzlich willkommen zum neuen Tipp der Woche - schön, dass du wieder vorbei schaust.
Heute habe ich euch einen kleinen einfachen Tipp - der für mich Gold wert ist. Ich liebe unsere neue Eulenstanze - auch wenn sie gar nicht so im Fokus aller steht, weil einfach momentan die Big Shot den anderen Produkten aus dem Mini etwas die Show stiehlt.
#32
Wenn man nun jedesmal eine komplette Ausstanzung aller Teile macht - bleiben viele Teile übrig .... tja die übrigen kann man einfach in den  Müll  werfen oder sammeln, so dass man immer einen Fundus hat an dem man sich schnell bedienen kann. Natürlich kann man mit Papierresten auch immer nur einzelne Teile ausstanzen - aber auch da sind manchmal mehr dabei als man /frau braucht!
*Ich hab mir mal eine Sortierbox im T€di gekauft (leider gibt es die momentan nicht mehr - aber in jedem Baumarkt findt ihr Sortierboxen aller Art) und in die Box sortiere ich all meine übrigen Teile ein, so dass ich aus den Resten Teilen schnell mal eine Eule zaubern kann.
*Dann habe ich mir noch einen Farbkarton zugeschnitten und zu einem Leporello gefaltet. Darauf klebe ich verschiedene Eulenideen - vom Gespenst bis zur Pirateneule (noch sind noch nicht viele Ideen drauf - aber ich bin am weiter entwickeln und Ideen suchen...). So, kann ich und auch meine Kunden nachschauen welche Eule zu meiner Karte passt und diese dann nachbauen - entweder mit den vorhandenen Teilen oder mit neue gestanzten.
Hier also meine Box:
#32
#32
#32
Das Gleiche habe ich übrigens auch für meine Vogelstanze gemacht - vor allem alle grünen Papierreste verarbeite ich gleich zu Zweigen, da ich diese sehr oft benötige.
Wünsche euch eune schöne und kreative Woche LG
Susanne

wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung