31.03.1943 – das Musical „Oklahoma!“ hat Premiere

Am 31. März 1943 wird das Musical „Oklahoma!“ von Richard Rodgers und Oscar Hammerstein am New Yorker Broadway uraufgeführt.

Das Stück erzählt von der Fehde zweier Rancherfamilien in Oklahoma; eingebunden natürlich in eine romantische Liebesgeschichte.

In der Uraufführung spielten u.a. Curry McLain und Laure Williams.

Das Musical erlebte einen Aufführungsrekord und war mit mehr als 2000 Vorstellungen durchgängig bis 1948 zu sehen.

In Deutschland erlebte das Stück erst im August 1973 seine Erstaufführung.

1955 verfilmte der Regisseur Fred Zinnemann das Musical mit Gordon McRae und Gloria Grahame; der Streifen erhielt mehrere Oscar-Nominierungen. Bereits 1944 erhielt das Stück den Pulitzer Preis.

1953 wurde der Titelsong von „Oklahoma!“ offizielle Hymne des US-Bundesstaates.

Neuinszenierungen werden bis heute immer wieder ins Programm in-und ausländischer Musicaltheater aufgenommen.

 



wallpaper-1019588
Der wilde Mann: Warum Du Initiation brauchst, um deine Männlichkeit zu leben
wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
BELGRAD: Wirklich frei
wallpaper-1019588
Indie-Party deluxe – Gewinne 1×2 Karten für das Konzert von Kakkmaddafakka in Heidelberg
wallpaper-1019588
Nicola Conte & Cloud Danko – LOVE FLOWER – A Cosmic Message From The Third World – Vol.10
wallpaper-1019588
Volljährig
wallpaper-1019588
Ravensburger tiptoi CREATE Starter-Set mit Weltreise-Buch
wallpaper-1019588
Die Liste der Verräter