30. Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft

Die Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft kündigt an:

Am 2. Juni, dem fünften Todestag Wolfgang Hilbigs, 11.30 Uhr in Meuselwitz: Wanderung an Orte aus Leben und Werk des Dichters. Der Literaturhistoriker Volker Hanisch, selbst gebürtiger Meuselwitzer, führt Sie an Orte, die sowohl das Leben Wolfgang Hilbigs als auch seine Literatur prägten. – Treffpunkt: Freifläche des ehemaligen Geburtshauses Rudolf-Breitscheid-Straße 19 b – Kosten: 2 Euro /  ermäßigt 1 Euro / Mitglieder frei

Am 31. August  (Ort und Zeit noch offen) in Leipzig:
Thomas Böhme, Jayne-Ann Igel, Thomas Kunst und Clemens Meyer lesen Texte von und über Wolfgang Hilbig – die Schriftstellerkollegen präsentieren ihre Sicht auf Mensch und Poetik.



wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]
wallpaper-1019588
Klapp-Smartphone Huawei P50 Pocket erscheint in Deutschland
wallpaper-1019588
Warum hecheln Hunde?
wallpaper-1019588
Tempel von Angkor