3 Sportarten, die nie zu olympischen Disziplinen werden

Wir wissen alle, dass sich seit Jahren immer wieder viele Sportler anstrengen und sehr bemüht sind darum, dass ihre Lieblings-Sportart zu einer Olympischen wird. Einige haben dies erreicht, andere nicht. Tatsächlich überrascht es bei einigen, dass sie ihr Ziel nicht erreicht haben (zum Beispiel Taekwondo, denn Judo hat es sehr wohl geschafft. Man kann mich ignorant nennen, aber ich sehe hier keine so großen Unterschiede); andere, wie Golf, haben es bis heute nicht geschafft. Es war in diesem Jahr in London nicht dabei, wird aber in Rio 2016 sehr wohl auftauchen. Wieder andere haben es geschafft dabei zu sein und Jahre später hat das IOC sie wieder zurück auf die Straße geschickt, um dort weiter zu spielen (Baseball).. und andere, gut, in Wahrheit gibt es einige, die nie dabei sein werden, denn mein Gott, wenn sie Sportarten sind dann ist es auch eine, vom Sofa aus am Sonntag die Olympiade zu schauen. Mal sehen:

sportarten-nie-olympische-disziplinen

Es nennt sich Bog snorkelling und dabei muss man sich mit Schnorcheln durch ein Torfbecken bewegen, wow, was für eine Redundanz. 

Man könnte denken ich scherze, aber dies ist eine Praktik in Wales. Hier gibt es eine Weltmeisterschaft, die seit 1985 jeden Sommer organisiert wird und zu der Leute aus aller Welt kommen. Bestimmt auch aus deinem Land. Es gibt, wie bei jeder Sportart, ein paar Regeln. In diesem Fall darf man nicht die üblichen Schwimmbewegungen machen. 

 Hashing ist der offizielle Name für die nächste Disziplin. Wenn es sich hierbei um einen Film handeln würde, dann würde der Untertitel wohl so was wie „Lauf und betrink dich gleichzeitig“ lauten. 

Dieser „Sport“ hatte ihre Anfänge, auch wenn man das nicht glauben mag, in Kuala Lumpur. Es entstand wohl ein wenig aus Langeweile und aus Lust auf Unterhaltung. Hashing verschwand im zweiten Weltkrieg, weil die Besatzungsmächte nicht sehr gelangweilt und überhaupt nicht zu Scherzen aufgelegt waren. In den 60er Jahren wurde es dann wieder entdeckt.

Es geht darum in einer Art Labyrinth zu laufen, um zu einem Ziel zu kommen. Unterwegs findet man verschiedene Punkte, an denen man Alkohol trinken kann und dies mit vielen anderen Menschen… ein wenig wie das Primavera Sound Festival im Forum Barcelona. Super, oder?

Extrembügeln (Bügeln an extremen Orten)


wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Schwarzwurzel, Walnüsse und ein wenig Wein
wallpaper-1019588
Benefiz-Party für die Familie von Jens Büchner
wallpaper-1019588
Die neue tigerbox in der Bambus Edition & Verlosung
wallpaper-1019588
[Werbung] Trend it up Powder Blush 010
wallpaper-1019588
Der Zollstock
wallpaper-1019588
Muslime werden Christen oder „Habeckis“, dann klappt’s mit dem lebenslangen Asyl
wallpaper-1019588
Unschuldsengel - Dieses Kind ist der Horror