13. Elbquer

Ja, es gibt ein literarisches Leben außerhalb Berlins! Für diejenigen, die es nicht glauben mögen, treten die Autoren Volker Sielaff und Patrick Beck den Beweis an, dass auch Dresden eine lebendige Literaturszene hat. Ein wichtiges Zentrum derselben ist das Literaturforum Dresden, welches 2008 von Sielaff, Beck und anderen gegründet wurde und die Fahne der qualitätvollen zeitgenössischen Literatur hochhält. Im Rahmen unserer Veranstaltung Elbquer begegnen die beiden Dresdner den Berlinern Tom Bresemann und Simone Kornappel, alle vier lesen aus ihren aktuellen Büchern und loten aus, was Schreiben in den jeweiligen Kontexten bedeutet und welche Vorteile es hat, sich als Autor dem schmutzigen literarischen Schneeball Berlin zu entziehen.

Übrigens: Wer die Veranstaltung verpasst, hat noch einmal am 8.11. um 19:30 Uhr die Gelegenheit, die Autor/inn/en in gleicher Konstellation zu erleben. Er/sie muss dann allerdings die Reise nach Dresden auf sich nehmen: Die Lesung findet an Deck des Herbergschiffes „Die Koje“, Leipziger Str. 15 in Dresden statt.

Mehr zu allen Veranstaltungen unter www.lettretage.de.

Samstag, 5. November 2011, 19:30 Uhr
Elbquer – Autorenbegegnung Dresden – Berlin
Mit Volker Sielaff, Patrick Beck, Simone Kornappel und Tom Bresemann
Eintritt 5,-/4,-€



wallpaper-1019588
Komische Menschen, auch Golfer genannt!
wallpaper-1019588
Mit COCO feiert Pixar den mexikanischen Tag der Toten
wallpaper-1019588
Red Sea Ain Sokhna Classic 2018
wallpaper-1019588
Der wilde Mann: Warum Du Initiation brauchst, um deine Männlichkeit zu leben
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit