10./12. September „gesund & grün“ Kneipp-Verein Oberhavel e.V. - Sie sind herzlich eingeladen

Ausstellungsgelände Großmutz
Das Gesundheitsland Brandenburg Das Land Brandenburg ist durch Spitzenleistungen auf dem Gesundheitssektor, wie z. B. die komplettdigitale Radiologie oder die Laserbehandlung bei Tumorerkrankungen , weit über die Landesgrenzen bekannt geworden und genießt hohe internationale Anerkennung, Diesen Trend und die weitere Gestaltung der Gesundheitsbereiche will die Messe „gesund & grün“ als Plattform für Prävention, Früherkennung und Therapie weiter unterstützen und ausbauen. Besondere Wertschätzung wird auf der Messe der Prävention gewidmet. Hier wird sich das leistungsstarke Brandenburg mit seinen Wellness- und Fitnessinnovationen präsentieren.
Weiter gilt es, die neuesten Therapiemethoden den Besuchern vorzustellen, sie zu beraten und die regionalen Vorzüge herauszustellen. Mit der Messe „Gesund und Grün“ bieten wir all denen ein Podium, die diese Entwicklung mitgestalten, aber vor allem auch nutzen wollen. Eine gesunde Lebensweise ist dabei nicht zu trennen von Ökologie und Naturschutz. Diese Faktoren wollen wir kenntlich machen mit dem Motto „gesund & grün“ als den Hauptfaktor in der Region, die Landwirtschaft, in die Messe als Sonderschau einbeziehen. Standort Das „Naturkonzept Großmutz“ ist ein gesundheitlich und sozial organisiertes Projekt unter besonderer Beachtung der Kneipp-Idee, Der Ort Großmutz entwickelt sich gegenwärtig zum 1. Gesundheitsdorf mit Kneippscher Prägung in Deutschland. Im Mittelpunkt steht das Naturhaus als das „Sozialkulturelle Zentrum“ in der Region. Das Projekt umfasst einen Wohnbereich für Senioren in 10 Ökohäusern mit 20 Wohneinheiten, ein Mensch-Tier- Begegnungszentrum, einen Kneipp- und Kräutergarten und ein Tagungszentrum für natürliche Heilweisen.
Das Modellprojekt Lebenswerk für aktives gemeinschaftliches wohnen im Alter zeichnet sich durch die aktive Verzahnung der Gemeinschaft mit Jung und Alt und gesellschaftlichen Aktivitäten aus. Auch im Älterwerden sind damit durch das so genannte Gruppenwohnen Betreuung und Pflegedienst gesichert.
Alljährlich findet in Großmutz das Erntedankfest Anfang September statt. Mit 30 festlich gestalteten Erntewagen und 2.500 Besuchern erlebt Großmutz einen Höhepunkt der Aufmerksamkeit nicht nur in der Region. Durch den Sitz des Kneipp-Vereins OHV im
Naturhaus Großmutz wurde das Erntedankfest seit 4 Jahren von einem Gesundheitsmarkt
begleitet. Aufgrund der immer größeren Nachfrage nach umfangreicheren
Gesundheitsinformationen wurde der Entschluss gefasst, dem Rechnung zu tragen und eine bedeutende Messe für Nordbrandenburg zu entwickeln. Mit über 10.000 qm
Ausstellungsfläche und PKW- und Busparkmöglichkeiten für 5.000 Besucher sind dafür die besten Voraussetzungen gegeben. Eine gute Verkehrsanbindung durch die B 96 ermöglicht ein unkompliziertes Erreichen des Ausstellungsgeländes. Besucherwerbung
Ein umfangreiches Werbekonzept wird die Basis für Ihren Erfolg sein. Umfangreiche
Plakatierung in den Städten und Gemeinden wird 4 Wochen vor Beginn der Messe auf diesen Höhepunkt hinweisen. In der Messewoche werden Verlagssonderseiten der einschlägigen Abonnentenzeitungen und der Anzeigeblätter die Messe begleiten. Hier werden auch Ihnen Möglichkeiten einer individuellen Webung durch Sonderkonditionen eingeräumt. Durch die Verbindung zu Busunternehmen werden auch Möglichkeiten für weiter entfernt wohnende interessierte Besucher geschaffen. Mit kostenlosen Werbemitteln können Sie persönlich Ihre potentiellen Kunden zu einem Besuch
der Messe einladen. Mit dem Druck von 30.000 Messeflyer, die zielgerichtet an
Einrichtungen versendet werden, wird der Bekanntheitsgrad der Messe weiter erhöht.
Messe-Shows Ziel der Messe-Shows ist, dass die die gesundheitsbewussten und gesundheitsorientierten Besucher mit Freude und Spaß von der Messe gehen und in der Lage sind, ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen. Zudem wird ein Einblick in die Arbeit der Rettungsdienste gegeben, die im täglichen Leben sehr verantwortungsbewusst und mit hohem Wissen und Können ihre lebensrettende Arbeit durchführen. Gesunde Ernährung und aktive sportliche Betätigung werden als präventive Maßnahmen mit den erforderlichen Spaßfaktor dargestellt. Messebau
Die Gesundheitsmesse wird in einem ansprechenden Ambiente gestaltet. Grundlage dafür
sind Pagodenzelte in unterschiedlichen Größen von 9 qm bis 60 qm. Einfache Marktstände ergänzen die Messe und tragen für auch einen kleineren Platzbedarf zur Vielseitigkeit der Angebote bei. Für Aussteller mit eigenem Standbau besteht keine Verpflichtung, den angebotenen Messebau in Anspruch zu nehmen. Rahmenprogramm
In einem Vortragsprogramm werden Schul- und Alternativmediziner zu Volkskrankheiten
referieren und aufzeigen, wie man sich vor Krankheiten schützen kann.

wallpaper-1019588
Eine sommerliche Liebesaffäre in CALL ME BY YOUR NAME
wallpaper-1019588
Schoko-Muffins mit Banane (glutenfrei und vegan)
wallpaper-1019588
Steelman 2017: Eigentlich bin ich zu alt für den Scheiss!
wallpaper-1019588
Hamster Henri isst glutenfrei – Buchvorstellung – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Die „Schleifenkrankheit“ des iPhone 7
wallpaper-1019588
Vier Seen und ein Gipfel
wallpaper-1019588
Ich stelle dir meine Kreativ-Box für September vor!
wallpaper-1019588
Sich bei Facebook Registrieren – Ratgeber