10 interessante Fakten über Smaragde

Aufgrund ihrer leuchtend grünen Farbe und Seltenheit gelten Smaragde als einer der begehrtesten Edelsteine. Ihnen werden oft verschiedene Eigenschaften zugeschrieben, sie werden bei der Herstellung von Schmuck verwendet und für sie werden fabelhafte Preise vergeben. Die folgende Liste bietet interessante Fakten über Smaragde.

Der Löwenanteil der Smaragde wird in Südamerika abgebaut


Smaragd

Lateinamerika beliefert den Weltmarkt mit einigen der besten Smaragde. Etwa 40% dieses Edelsteins werden auch dort abgebaut.


Die alten Ägypter waren die ersten, die Smaragde für Schmuck verwendeten


Die alten Ägypter und die Smaragde

Obwohl die heute aus Ägypten gelieferten Smaragde nicht so hochwertig sind, waren sie dort die ersten, die diesen Stein zur Herstellung von Schmuck verwendeten. Die Oberschicht des alten Ägyptens trug Smaragde.


Die Weichheit des Steins


Die Weichheit des Steins

Smaragde sind für ihre Zerbrechlichkeit bekannt. Diese Edelsteine ​​können schon bei einem kleinen Aufprall brechen. Aus diesem Grund werden sie bei der Herstellung von Schmuck auch bei Mängeln verwendet.


Der größte Smaragd


Der größte Smaragd

Der größte Smaragdkristall wurde 2001 in Brasilien abgebaut, sein Gewicht beträgt 341 kg. Der Stein namens Bahia wurde auf etwa 400 Millionen US-Dollar geschätzt.


Eigenschaften von Smaragden


Eigenschaften von Smaragden

Einem solchen Edelstein werden immer wieder verschiedene magische Eigenschaften zugeschrieben. Wenn Sie beispielsweise einen Smaragd unter Ihre Zunge legen, können Sie Ihre Zukunft sehen. Und dieser Edelstein hilft den Trägern, das Gedächtnis zu bewahren und die Intuition zu stärken.


Künstlich hergestellter Smaragd


Künstlich hergestellter Smaragd

Der erste synthetische Smaragd wurde 1935 in Deutschland hergestellt. Und nach einigen Jahren wurde die synthetische Produktion etabliert. Die USA und Russland gelten in diesem Bereich mittlerweile als führend.


Der Preis


Edelsteine

Smaragde gehören zu den teuersten Edelsteinen der Welt. Zum Beispiel kann ein Smaragd mit einem Preis von 5 Karat mehr kosten als ein Diamant.


Das Alter der Smaragde


Das Alter der Smaragde

Die ältesten Smaragde sind 2,97 Milliarden Jahre alt. Sie haben eine satte dunkelgrüne Farbe, die junge Edelsteine ​​​​nicht haben.


Smaragdpflege


Die Pflege eines Smaragds

Smaragde sind nicht launisch. Aber sie mögen keine extremen Temperaturschwankungen und Sonnenlicht. Die Steine ​​werden in der Regel unter fließendem Wasser gereinigt und mit einem weichen Tuch abgewischt.


Preis für Schmuck aus Smaragden


Halskette Elisabeth Taylor

Schmuck mit einem Smaragd ist sehr teuer. Und einige von ihnen haben ihre eigene Geschichte, weshalb der Preis steigt. Zum Beispiel wurde die Halskette der Schauspielerin Elizabeth Taylor für 6,5 Millionen US-Dollar verkauft.


wallpaper-1019588
[Comic] Rachel Rising [1]
wallpaper-1019588
Neue Spiele im Oktober – alle Releases im Überblick
wallpaper-1019588
The Entropy Centre – ein Indie will in die Fußstapfen von Portal treten
wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday [1]