1 Teil – 4 Looks: Weiße Highwaist-Shorts

weisse_ShortsDa das Wetter allmählich ENDLICH nach Sommer aussieht, kriege ich Lust darauf, meine weißen Highwaist-Shorts, die ich kürzlich bei New Yorker erstanden habe, auszuführen. Sie sind das Ergebnis meiner Überlegung, ob kurze Hosen für Ü-25jährige überhaupt noch “funktionieren”… Denn, auch wenn ich es früher nicht geglaubt hätte, mit zunehmendem Alter macht man sich doch allmählich seine Gedanken darüber, was “tragbar” ist und was nicht. In knappen Jeansshorts zum Beispiel fühle ich mich inzwischen echt nur noch am Strand wohl – oder mit “was langem” drüber, wie einem umgebundenen Hemd, einem Seidenmantel oder einem Fransenkimono. Diese Shorts (ich wollte sie zunächst eigentlich gar nicht anprobieren, habe es aber zum Glück doch getan) sind für mich ein guter Kompromiss. Nicht ganz so kurz untenrum und hochgeschnitten obenrum – das gibt dem guten Stück die nötige Klasse, um auch für “reifere” Mädels tragbar zu sein ;-) Vier Styling-Ideen sehr Ihr hier! Ich hoffe, das Wetter bleibt und ich kann sie alle tatsächlich tragen :-)

Look 1: Top & Shorts: New Yorker; Hut (ähnlicher hier); Schuhe: Graceland by Deichmann  |  Look 2: Pulli (ähnlicher hier); Shorts: New Yorker; Leo-Tuch: H&M; Schuhe: Graceland by DeichmannLook 3: Bluse: (ähnliche hier); Shorts: New Yorker; Schuhe: H&M  |  Look 4: Blazer: H&M; Jeanshemd: ZARA; Shorts: New Yorker; Schuhe: (ähnliche hier)

Gibt es bei Euch auch Kleidungsstücke, die Ihr Euch nicht (mehr) zu tragen wagt?


Einsortiert unter:Stylings

wallpaper-1019588
„Prinzessin Mononoke“ – Fakt oder Theorie?
wallpaper-1019588
Schmetterlingsfarm Steinhude – Ausflugstipp bei Regenwetter
wallpaper-1019588
Oonops Drops – Jazz’n’Beats 2 // free podcast
wallpaper-1019588
Kenneth Branagh ermittelt den MORD IM ORIENT EXPRESS
wallpaper-1019588
Von Maniac zu Easy Monday
wallpaper-1019588
Kundenorientierung sieht anders aus: Wie Twint seine Kunden vergrault und bevormundet
wallpaper-1019588
Kirche und Geld
wallpaper-1019588
Was haben Hausschuhe mit Zimt zu tun? #Nawemo #Wellness #Bequem