1. Tag Geburtsvorbereitungskurs

Wir besuchen einen Paarkurs und haben festgestellt, dass wir ziemlich spät dran sind. Die Meisten machen den Kurs so zwischen der 25-30 SSW und nach 3 Stunden aufm Boden sitzen war mir auch klar warum.
Der Kurs findet über das Wochenende statt, heute waren nur die Frauen an der Reihe, einige wussten das wohl nicht und hatten trotzdem Ihre Männer dabei.
Insgesamt sind es 9 Paare, ich fand den Tag heute hätte zumindest ich mir schenken können. Es wurde über Ernährung und Co. gequatscht und uns wurden die verschiedensten Beckenbodenübungen gezeigt, diese kenne ich aber schon von der Gymnastik.
Über die Dammmassage haben wir auch gesprochen, diese soll man ja so 6 Wochen vor der Geburt machen, ich habs nun schon 2 mal gemacht und find es echt nervig und es ist wohl das Erste, zudem ich mich "zwingen" muss. Wenns hilft.....
In unserer Klinik wird lieber gerissen als geschnitten, man versucht so wenig wie möglich und eher schon anders vorzubeugen aber tja verhindern kann man es eben nicht und wenn die Kleinen raus müssen aber es nicht weiter geht muss manchmal eben auch geschnitten werden. Ich hoffe, dass ich sowas nicht brauche.
Morgen geht der Spass dann schon um 9 Uhr los, mein Mann wird erst um 12 Uhr dazu kommen weil er bis 7.00 Uhr am Morgen arbeitet.
Die Frauen sind zwischen 23-37 Jahre alt und es ist bei allen das erste Kind.
Wenn ich morgen um 18 Uhr noch fit bin werde ich berichten denke aber eher, dass der Bericht nachgereicht wird. Die Gebühr für den Mann muss man selbst tragen und kostet 90 Euro.

wallpaper-1019588
[Senf] MacBook Pro 14 (2021)
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [14]
wallpaper-1019588
Günstiges Kamera-Smartphone Poco M4 5G weltweit angekündigt
wallpaper-1019588
Hundekekse selber machen, tolle Rezepte ohne Getreide