05.06.12

In einer ununterbrochenen Aktion nach einer DVD gesucht, nach, wenn Sie es genau wissen wollen (wollen Sie doch, oder?), Polanskis Mieter, den ich vor ein, zwei, drei, vier Jahren, was weiß denn ich, ja-bei-Gott-dann-fragen-Sie-doch-nicht-so-genau-nach, gekauft habe, sicherlich gekauft, und der verschwunden ist, der sich den ewigen Wanderbewegungen der Dinge angeschlossen hat, die in Löchern oder unter unsichtbar machenden Tüchern (Tarnkappen also) verschwinden, die sich aus meinem Leben stehlen, als hätte ich nichts dafür bezahlt. Machte mich mit Spitzhacke und Lampe und viel Geschrei auf die Suche, und auch wenn die Wohnung nun aussieht wie eine Baustelle, werde ich nicht aufgeben.
Irgendwo muss sie doch sein, die verfluchte DVD.