Whitney Houston ist tot

Die US-Sängerin Whitney Houston ist tot. Sie starb nach Angaben ihrer Sprecherin Kristen Foster im Alter von 48 Jahren. Eine Ursache wurde zunächst nicht genannt.

Der Superstar Whitney Housten war war bekannt. Mit dem Song “I Will Always Love You” wurde eine Liebeshymne für ganze Generationen geschrieben und gesungen. Der Song war der Titelsong zu dem Film “The Bodygoard” Leider konnte die Sängerin und Schauspielerin mit dem Ruhm nicht umgehen, zuletzt kämpfte sie mit Drogenproblemen. Die Stimme wollte nicht mehr. 2009 veröffentlichte Sie ein Album, was Ihr das Comeback bringen sollte. Die Tour schaffte leider nur Negativschlagzeilen. Es wurden wegen “Krankheit” etliche Konzerte abgesagt.
Erst vor kurzem war bekannt geworden, dass Sie als Jurymitglied der Talentshow “The X-Faktor” dabei sein sollte. Daraus wird nun nichts mehr.


wallpaper-1019588
Das Öffentlichkeitsprinzip als Basis eines modernen Gemeinwesens - und wie einige Kantonen sich dagegen wehren
wallpaper-1019588
Die Amalfiküste – unsere Fahrt auf der Amalfitana
wallpaper-1019588
Auf gepflegten Füßen durch den Sommer
wallpaper-1019588
Kinostarts der Woche
wallpaper-1019588
Nike Free RN Flyknit im Test
wallpaper-1019588
Ich habe mal den Onlineshop
wallpaper-1019588
[Neuzugänge] Was kam im April bei mir an?
wallpaper-1019588
ISANA Duschgel 2in1 Sport mit Allantoin