Tag der alternativen Kreiszahl Tau – der internationale Tau Day

Mathematiker und Zahlenfreunde dürften mit dem heutigen Eintrag im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt am 28. Juni wohl am ehesten etwas anfangen können. Denn dieses Datum feiern Anhänger der alternativen Kreiszahl τ seit 2010 weltweit als sogenannten Tau Day (dt. Tag der alternativen Kreiszahl Tau oder auch nur Tag der Zahl Tau). Warum dieser Anlass einen festen Platz in der Sammlung der kuriosen Welttage verdient, versucht der vorliegende Beitrag zu erörtern.

Kuriose Feiertage - 28. Juni - Tag der alternativen Kreiszahl Tau – der internationale Tau Day (c) 2016 Sven Giese

Kuriose Feiertage – 28. Juni – Tag der alternativen Kreiszahl Tau – der internationale Tau Day (c) 2016 Sven Giese

Was ist die alternative Kreiszahl τ?

Auch wenn Anhänger von Tau dies nicht gerne hören bzw. lesen werden, ohne einen Hinweis auf die Kreiszahl π (Pi) ist eine Erklärung relativ schwer verständlich.

Denn der 2001 vom US-amerikanischen Mathematiker Robert Bob Palais unterbreitete Vorschlag bezieht sich wesentlich darauf, die Kreiszahl als Quotienten aus Umfang und Radius entsprechend 2 π als grundlegende Konstante zu benutzen und damit die ursprüngliche Variante des Quotienten aus Umfang und Durchmesser eines Kreises zu ersetzen. Nach dieser Konvention gilt dann τ = 2 π =. 6,283185 …

Für die Notation dieser neu normierten Kreiszahl wurde dann von Michael Hartl und Peter Harremoës der griechischen Buchstaben τ (Tau) vorgeschlagen.

Warum ist Pi falsch?

Palais Vorschlag, den er erstmals unter dem Titel π is wrong! im Fachmagazin The Mathematical Intelligencer publizierte, bezieht sich dabei wesentlich auf zwei Argumente gegen die ursprüngliche Definition der Kreiszahl. Zum einen die häufige Verwendung des Faktors 2 vor Pi und zum anderen die Tatsache, dass mit τ im Bogenmaß ein Vollwinkel dargestellt werden könne. Auf diese Weise wirke die vorgeschlagene Konstante weniger willkürlich.

Warum feiern wir den Tau Day am 28. Juni?

Ähnlich wie beim Tag der Zahl Pi (engl. Pi Day) am 14. März bzw. dem Pi-Annäherungstag (engl. Pi Approximation Day) am 22. Juli leitet sich das Datum für den heutigen Tau Day von der US-amerikanischen Datumsschreibweise ab. So wird hier dann aus dem 28. Juni der 6/28, also die ersten drei Stellen der alternativen Kreiszahl.

Vor diesem Hintergrund erklärt sich dann auch, weshalb einige Anhänger von Tau den Pi Day leicht verächtlich als Half Tau Day bezeichnen. Oder wer es positiv wenden will. Wenn man am Pi Day traditionell ein Stück Kuchen essen darf, ist am heutigen 28. Juni die doppelte Menge erlaubt. 😉

Ob es darüber hinaus eine inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute begangenen Paul Bunyan-Tag (engl. National Paul Bunyan Day) oder dem Internationalen Tag des Body Piercing (engl. International Body Piercing Day) gibt, konnte ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden.

In diesem Sinne: Guten Appetit und Euch allen einen tollen Tau Day. 🙂

Weitere Informationen zum Tag der Zahl Tau

Merken


wallpaper-1019588
Albertina Passage – das Juwel unter der Erde Wiens
wallpaper-1019588
[Blick ins Buch] Leseprobe aus "Painful Certainty" von Ella Green
wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Uke Bosse
wallpaper-1019588
(Rezension) Die Flammen der Zeit - Sandra Regnier
wallpaper-1019588
Klarstein Luftentfeuchter Hiddensee 1500
wallpaper-1019588
Kendrick Lamar: Bilder des Kampfes
wallpaper-1019588
Internationaler Tag des Body Piercing – der International Body Piercing Day
wallpaper-1019588
Das kontroverse Thema: Der Name als Programm