Ressort Essen & Trinken

Streuseltaler - leckere Teilchen mit Äpfeln und Kirschgrütze

Von Pinksugar
Streuseltaler - leckere Teilchen mit Äpfeln und KirschgrützeDieses Wochenende war einfach wundervoll! Wenn schon am frühen Morgen die Sonne strahlt, hüpft man gleich viel beschwingter aus den Federn. Noch dazu schläft mein kleiner Mann seit einer Woche ohne Gitter und geniesst seine neue Freiheit. Er steht alleine auf und schleicht sich zu uns ins Bett. Streuseltaler - leckere Teilchen mit Äpfeln und KirschgrützeDann wird etwas gekuschelt und anschliessend stapft er hinter mir her in die Küche. Meistens sitzt er dann auf dem Küchentisch (oder auch gerne mal darunter ;) und schaut GANZ genau zu was die Mama so macht. Es ist herrlich einfach Zeit gemeinsam zu haben und mit Strubelhaaren und im Schlafanzug zu backen. Und wenn in einem seiner unzähligen Bilderbücher ein Teddy, Hase oder ähnliches Tierchen eine Schürze umhat und Kuchen backt ist das seiner Meinung nach ganz eindeutig die "MAMMMA" :))Streuseltaler - leckere Teilchen mit Äpfeln und Kirschgrütze
Zutaten für 4 Stück
Streuseltaler - leckere Teilchen mit Äpfeln und Kirschgrütze
35 g Butter
200 g Mehl
70 g Zucker
4 EL Aprikosenkonfitüre
70 g Magerquark
3 EL Milch
3 EL Öl
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
1 Prise Salz
½ Päckchen Backpulver
1 kleiner Apfel
Kirschgrütze
1 Päckchen backfeste Puddingcreme
250 ml Milch

Für die Streusel die Butter schmelzen und dann mit 50 g Mehl und 25 g Zucker mischen. Den Teig zerstreuseln und dann in den Kühlschranlk stellen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Für den Teig die Konfitüre erhitzen und (falls Fruchtstücke enthalten sind) durch ein Sieb streichen. Dann den Quark, die Milch, Öl, 45 g Zucker, Vanillezucker, das Ei und die Prise Salz dazu geben und verrühren. Das  restliche Mehl mit dem Backpulver mischen und dazu geben, alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Falls der Teig etwas klebt die Hände mit Mehl besteuben. Dann den Teig in 4 gleichgroße Stücke teilen und aus diesen kleine Fladen formen. Streuseltaler - leckere Teilchen mit Äpfeln und KirschgrützeStreuseltaler - leckere Teilchen mit Äpfeln und KirschgrützeAuf das Backblech legen und jeweils mit den Fingern eine Mulde hineindrücken (für den Belag). Die backfeste Puddingcreme nach Packungsanleitung zubereiten (also mit 250 ml kalter Milch 1 Minute lang anrühren) dann mit einem Löffel auf dem Teig verteilen. Dabei den Rand etwas 0,5 cm frei lassen. Den Apfel waschen und in dünne Scheiben schneiden, dann fächerförmig darauf legen. Für die anderen 2 Teilchen etwas Kirschgrütze darauf verteilen. (wer sie selbst herstellen möchte, verwendet ein halbes Glas Kirschen und kocht sie mit etwas Zucker und 2 EL Speisestärke auf, dann abkühlen lassen). Zum Schluss die Streusel darauf verteilen und die Teilchen ca. 25 Minuten backen. Streuseltaler - leckere Teilchen mit Äpfeln und KirschgrützeIch wünsche Euch eine ganz tolle Woche, lasst euch nicht stressen und geniesst jeden Tag, süße Grüße, Eure Kessy

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

Zurück zur Startseite von Logo Paperblog

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

  • Sächsische Rhabarberschnitte

    Ich backe seit über 20 Jahren immer wieder denselben Rhabarberkuchen, nämlich diese Sächsische Rhabarberschnitte. Da ich ständig neue Rezepte ausprobiere und... Weiter lesen

    Am 05 Mai 2015 von   Ichmussbacken
    ESSEN & TRINKEN
  • Kokos-Pfirsich Kuchen

    Meine Mum ist gerade auf Reha und da wollte ich ihr mal eine Freude machen. Ein Päckchen mit ein paar Leckereien dachte ich kommt bestimmt gut an. Weiter lesen

    Am 05 Mai 2015 von   Tina_lecker
    ESSEN & TRINKEN
  • After Eight Cupcakes

    Hallo ihr Lieben! Wir haben am Samstag hier einen Backmarathon vom Feinsten hingelegt. Wir? Das sind drei Kolleginnen aus meinem Job 1.0 und ich. Es gab in der... Weiter lesen

    Am 05 Mai 2015 von   Emma
    ESSEN & TRINKEN
  • Zwei Wochen Viva la Cookie-Monster – den Anfang machen Banane-Walnuss-Cookies

    Ein Geständnis: Ich lebe mit einem Abhängigen zusammen. Jetzt ist es raus. Mein Lieblingsmensch ist keksabhängig und ich fürchte, er wird es nie schaffen,... Weiter lesen

    Am 05 Mai 2015 von   Caro Von Zuckergewitter
    ESSEN & TRINKEN
  • Zitronenkuchen

    Dafür brauchst du:300g Butter300g Zucker6 Eier300g Mehl1/2 TL Backpulver2 TL Vanillezucker1 Zitrone, davon abgeriebene Schale und 3 EL SaftFür den Guß:1 Päckche... Weiter lesen

    Am 05 Mai 2015 von   Katharina
    ESSEN & TRINKEN
  • Cake Pops ohne Backen

    Cake-Pops Cake Pops ohne Backen Cake Pops gehören mittlerweile auf jede Kaffeetafel und erfreuen Kinder und Erwachsene. Die kleinen Kuchen am Stiel lassen sich... Weiter lesen

    Am 04 Mai 2015 von   Sugarherobakery
    ESSEN & TRINKEN
  • {Ruth unterwegs} Cheesecakes ohne Backen

    Heute habe ich ein Rezept zu einer tollen Aktion für euch, ihr Lieben! Vielleicht hat der ein oder andere schonmal mitbekommen, dass Rebecca von rehlein backt... Weiter lesen

    Am 30 April 2015 von   Caro Von Zuckergewitter
    ESSEN & TRINKEN

Kommentar schreiben