Ressort Essen & Trinken

Rocket Pesto - Rauke Pesto

Von Islandgirl
Rocket Pesto - Rauke PestoEine Rauke Pesto hatte ich ja schon hier vorgestellt. Ich muss sagen, ich mache viele Versionen von Pesto, Spinat, Rauke, Basilikum, Minze, was so grad da ist. Verschiedene Käse gehen auch: z. B. Parmesan, Pecorino, Cheddar, Feta, Ziegenkäse und bei den Nüssen, auch da kommt rein, was im Körbchen ist. Meist habe ich ein Döschen selbstgemachte Pesto im Kühlschrank oder auch im TK - Pesto friert sich nämlich bestens ein.Rocket Pesto - Rauke PestoIn diesem Fall geht es auch ein bisschen um Resteverwertung, ich kaufe (fast) immer einen Beutel (80g) Rauke beim Wocheneinkauf - und dann wird sie doch nicht gebraucht - da heisst es einen Verwendungszweck schaffen, darüber hatte ich schon berichtet.Hier kamen rein:3 EL Pinienkerne60g geriebener Parmesan2 Knofizehen1 TL ChilisauceSaft einer Zitrone (macht haltbar)reichlich MeersalzPfeffer Rest von einem Bund Basilikum80g Rauke, gewaschenOlivenölAlles schön blitzen (man kann dies bei kleineren Mengen auch durchaus im Mörser machen). Diese Pesto eignet sich zur Verfeinerung von Suppen, Pastagerichten, Risotti, als Brotaufstrich, zu Grillfisch, die Verwendungsarten sind schier endlos. Ich habe festgestellt, dass mir gekaufte Pesto schon mal schlecht wird, nach ein paar Tagen im Kühlschrank, das ist mir bei selbstgemachter Pesto noch nie passiert. Rocket Pesto - Rauke Pesto

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

Zurück zur Startseite von Logo Paperblog

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

  • Rezept: Koreanischer Chili-Tofu

    Ich habe ehrlich gesagt noch nie koreanisch gekocht (abgesehen von meinen Versuchen mit Kimchi, aber so richtig koreanisch war es ja auch nicht). Zufällig... Weiter lesen

    Am 08 September 2014 von   Token
    ESSEN & TRINKEN
  • Bananenmuffins mit Haferflocken-Pecan-Streuseln

    Zu Bananen hatte ich schon immer ein etwas gestörtes Verhältnis. Meine These: Meine Mutter hat mich als kleines Kind mit Bananen zu sehr abgefüttert. Ich habe... Weiter lesen

    Am 03 September 2014 von   Raspberrysue
    ESSEN & TRINKEN
  • Heißhunger und seine Hintergründe!

    Es gab Zeiten – und die sind noch nicht all zu lange her – da bin ich doch tatsächlich um 9 Uhr Abends vom Fernseher auf und ins Auto... Weiter lesen

    Am 08 September 2014 von   Eva
    ESSEN & TRINKEN, HEALTHY LIVING
  • Zitronentartelettes mit Baiser-Häubchen

    Da wären sie, die kleinen Tartelettes mit der säuerlichen Zitronenfüllung und dem süßen Mützchen, die ich Euch gestern... Weiter lesen

    Am 12 September 2014 von   Magentratzerl
    ESSEN & TRINKEN
  • Knusperflake Blondies

    Schwupp di Wupp ist der Urlaub auch schon wieder um und der Alltag hat uns wieder. Aber das bedeutet auch wieder mehr Zeit zum Backen und Dekorieren zu haben un... Weiter lesen

    Am 09 September 2014 von   Pinksugar
    ESSEN & TRINKEN
  • Tagliatelle mit frischen Waldpilzen

    Tagliatelle mit frischen Waldpilzen Nach der reichen Ernte der frischen Waldpilze von gestern möchte ich Euch mein Rezept nicht vorenthalten. ... Weiter lesen

    Am 04 September 2014 von   Michael Krauß
    ESSEN & TRINKEN
  • Haferflocken Küchlein

    Nachdem der Morgen mit Regen begann wurden wir danach mit sehr viel Sonne beschenkt. Somit konnten wir wieder auf unsere verwilderte Innenhof Wiese gehen und da... Weiter lesen

    Am 08 September 2014 von   Houseno44
    ESSEN & TRINKEN

Kommentar schreiben