PayViral – Mit Post bei Twitter oder Facebook bezahlen lassen

Vor einiger Zeit habe ich mal über „Pay with a Tweet“ berichtet, eine Möglichkeit deine Kunden bzw. Besucher für ein Produkt mit einem Post bei Twitter oder Facebook bezahlen zu lassen. Also zum Beispiel erst das kostenlose Ebook freigeben wenn der Besucher darüber getwittert hat.

Jetzt bin ich auf eine gleiche, deutsche Anwendung gestoßen. PayViral funktioniert nach dem gleichen Prinzip, ist aber besser umgesetzt. Hier kannst du unterschiedliche Standart Texte für Twitter und Facebook festlegen, aus verschiedenen Button wählen oder deine eigene Grafik nutzen. Zusätzlich kannst du noch die Sprache festlegen. Klasse Sache und sehr effektiv.

PayViral in PayViral - Mit Post bei Twitter oder Facebook bezahlen lassen

Das könnte dich interessieren...

  • Anti-Betrunkenheits-Plugin für Chrome
  • Bit.ly – Mehrere Links in einer URL bündeln
  • Interview mit Simon von PageWizz
  • YouTubeXL – die TV Version
  • Die besten Social Media Apps für iPhone, iPad & Co

wallpaper-1019588
(Rezension) Opposition - Jennifer L. Armentrout
wallpaper-1019588
Osterkörbchen mit Anleitung
wallpaper-1019588
Rezension | Sommer in St. Ives von Anne Sanders
wallpaper-1019588
Auswertung Umfrage Schlaglängen Teil 8 – Damen in Vergleich zu Sandra Gal
wallpaper-1019588
Urban Gardening: So geht es kinderleicht (Teil 2)!
wallpaper-1019588
Neues aus unserer Nähstube - praktische Utensilos für allerlei Krimskram
wallpaper-1019588
Amigurumi-Love Linkparty #05/2017
wallpaper-1019588
Nuss Nougat Creme Torte