Musiker-Awards 2017: Jury des 5. Deutschmusik Song Contest steht vor schwerer Entscheidung

Die Finalisten beim Musikpreis deutschsprachiger Rock-Pop und Schlager „Deutschmusik Song Contest" stehen seit Mitte Februar 2017 fest. Die Experten-Jury unter dem Vorsitz des holländischen Schlagerstars Johnny Bach steht nun vor der schwierigen Aufgabe, die Musikstücke aller Finalteilnehmer letztmalig zu bewerten und den Gewinner des Plattenvertrages zu ermitteln.

Musiker-Awards 2017: Jury des 5. Deutschmusik Song Contest steht vor schwerer EntscheidungDie offizielle Bekanntgabe der Finalteilnehmer des 5. Deutschmusik Song Contest fand am 18. Februar im Programm von Soniox Radio24 statt, jetzt hat die Jury ihre Arbeit aufgenommen und mit der Punktvergabe begonnen. Insgesamt liegen über 500 Bewerbungen zum Preis für deutsche Musik vor, von denen jetzt 42 Solo-Künstler und Bands das Halbfinale erreicht haben. Ein Ausschlussverfahren findet in der letzten Runde des Musikpreises nicht statt.

DER PREIS

Der Fachpreis für deutsche Musik ist mit einem Plattenvertrag (gesponsert durch die Firma „Tomsc -Media) und den Musiker-Award „goldene Schallplatte" dotiert. Der seit 2010 alljährlich verliehene Preis widmet sich speziell dem deutschsprachigen Gesang mit den Schwerpunkten Rock, Pop und Schlager. Die Auszeichnung verdeutlicht die Wertschätzung des Talents und Engagement, das es braucht um einen Hit hervorzubringen.

DIE JURY 2017

Für die Bewertung der Finalisten des Deutschmusik Song Contest 2017 ist jetzt eine neunköpfige Jury verantwortlich, die sich aus namenhaften und kompetenten Experten aus der gesamten Musikbranche zusammensetzt. Die Mitglieder der Jury sind:

  • Der mehrfach ausgezeichnete Sänger, Texter und Komponist Johnny Bach
  • Charly Dellas, Chef der Management - Künstleragentur „über 45 Jahre Stars on Tour"
  • Die Musikproduzenten Jay Neero und Mike Brubek (Jay Neero Music und TopSecret MusicProductions)
  • Der ESC-erfahrene Singer-Songwriter Oliver Klösel
  • Der ehemalige Ariola-Künstler Jimmy Ellner
  • Reiner Wolff, der Radiomoderator und Mitbegründer des Deutschen Kultur Vereins (DKV)
  • Tobias Schumacher, Gründer des Musiklabels „ToMSc-Media"
  • Der Webradio- Moderator Patrik Stein
  • Musikredakteur Ingo Kussauer (Begründer des Deutschmusik Song Contest)

PUBLIKUMSVOTING

Teil der Jury sein: Im Rahmen einer Online-Wahl können Fans und Publikum mitentscheiden, wer den Preis gewinnt. Die einwöchige Abstimmung startet am Donnerstag, dem 13. April auf der offiziellen Webpräsens des Deutschmusik Song Contest. Die Rangfolge des Votings nimmt ebenfalls Einfluss bei der Entscheidungsfindung.

DAS FINALE

Das Finale des Deutschmusik Song Contest findet voraussichtlich Ende April 2017 statt. Die DMSC-Finalshow wird im Programm vom Sender Volldampfradio übertragen und kann via Internet Live-Stream weltweit verfolgt werden.

Weitere Infos zum Deutschmusik Song Contest, den teilnehmenden Musikerinnen und Musikern:
www.deutschmusik-songcontest.de


wallpaper-1019588
Rezension | Sommer in St. Ives von Anne Sanders
wallpaper-1019588
Filmkritik: «Independence Day: Wiederkehr» (seit dem 14. Juli 2016 im Kino)
wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (05.09. - 11.09.2016)
wallpaper-1019588
Was ein Prepper ist
wallpaper-1019588
30. SSW (Schwangerschaftswoche): Dein Baby, dein Körper, Beschwerden und mehr
wallpaper-1019588
29. SSW (Schwangerschaftswoche): Dein Baby, dein Körper, Beschwerden und mehr
wallpaper-1019588
28. SSW (Schwangerschaftswoche): Dein Baby, dein Körper, Beschwerden und mehr
wallpaper-1019588
27. SSW (Schwangerschaftswoche): Dein Baby, dein Körper, Beschwerden und mehr