Montagsfrage #7

Montagsfrage: Wie kommst du mit Unterbrechungen beim Lesen klar, findest du leicht wieder in die Handlung zurück?

Montagsfrage #7 Ich finde, es kommt immer drauf an…ich gibt z.B. eine Serie, da habe ich vier Teile gelesen und mittlerweile habe ich eine gute Übersicht, was in beiden Handlungssträngen passiert. Wenn ich die weiterlese, habe ich mittlerweile keine Schwierigkeiten mehr, in die Handlung reinzufinden. Aber das liegt wohl daran, das ich mit dem Herzen drin bin in der Story, das ich immer denke „Wie geht das wohl weiter?“ Als ich jedoch dieselbe Serie nach 2 Bänden lange nicht gelesen hatte, musste ich schon in meinen Aufzeichnungen gucken, mir eine Übersicht verschaffen, um welche Personen es überhaupt geht.
Wenn man sich lange nicht mehr mit einer Story auseinandersetzt, ist das echt schwer. Ich denke da auch an andere Bände. Aber eine alte Rezi dazu zu lesen, hilft mir.

Wenn es nun nicht um Bände geht, sondern nur um ein Buch- ich glaube, da kommt es drauf an, was für eins. In einen Roman wiederreinzufinden, ist recht einfach, aber bei einem gut geschriebenen Sachbuch kann es viel schwieriger sein.



wallpaper-1019588
Warum immer nur nett sein langfristig nichts bringt
wallpaper-1019588
Limited Edition „Sound of Silence” by CATRICE
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Rotmoos
wallpaper-1019588
Ist Pokémon GO schon wieder out?
wallpaper-1019588
Rezension - Throne of Glass - Kriegerin im Schatten - Sarah J. Maas
wallpaper-1019588
Phantastische Ruhe
wallpaper-1019588
Nights of Azure 2: Neuer Trailer enthüllt japanischen Veröffentlichungstermin
wallpaper-1019588
Der faulste Job der Welt – Bewerbt euch jetzt!