Ressort Essen & Trinken

Mmmmmmh…Mohn-Gipfeli mit selbstgemachtem Cassis-Gelee

Von Markgraeflerin

Mmmmmmh…Mohn-Gipfeli mit selbstgemachtem Cassis-Gelee

Sonntagsfrühstück mit Mohn-Milchgipfeli, Butter und Cassis-Gelee….

Die Milchgipfeli sind eine Markgräfler Variante des Französischen Croissants: Milchbrötchen-Teig, zu einem Hörnchen aufgewickelt. Die besten sind die von der Hausbäckerei  Kotz  in Müllheim (ohne Mohn), von der Bäckerei Kirschner (auch sehr gut!) sind diese Gipfel mit Mohn.

Die schwarzen Johannisbeeren für das Cassis-Gelee habe ich vergangene Woche bei strömendem Regen geerntet und danach gleich verarbeitet…das Ergebnis kann sich sehen (und schmecken) lassen!Mmmmmmh…Mohn-Gipfeli mit selbstgemachtem Cassis-Gelee

Mmmmmmh…Mohn-Gipfeli mit selbstgemachtem Cassis-Gelee

Und so wird’s gemacht:

Cassis (schwarze Johannisbeeren) – Gelee

Grundrezept für Gelees:

Zuerst werden die Früchte heißentsaftet, d. h. man gibt 2 kg Früchte in einen großen Topf und gießt 1 Liter Wasser dazu.
Man kocht die Früchte so lange, bis sie weich sind. Dann hängt man ein grobmaschiges Sieb in einen Auffangbehälter- ich verwende einen großen, weiten Messbehälter aus Glas mit Ausguss- und legt das Sieb mit einem Passiertuch aus (gibt’s z. B. im Raiffeisen-Markt).
Dann schöpft man die Beerenmasse in das Tuch und lässt das Ganze über Nacht abgedeckt stehen. Damit das Gelee klar bleibt, darf man das Tuch dann nicht auspressen!

Man misst den Saft ab und mischt diesen mit der auf der Packung angegebenen Menge Gelierzucker (Johannisbeeren gelieren in der Regel sehr gut, da sie einen hohen Pektingehalt haben- besonders die schwarzen, also evtl. etwas weniger Gelierzucker verwenden) in einem Topf. Ich nehme meist den Gelierzucker 1:1 von Südzucker.

Den Topf nur maximal bis zur Hälfte füllen – das verhindert das Überkochen. Sobald die Mischung anfängt, sprudelnd zu kochen, beginnt die Kochzeit: ca. 4 Minuten.
Gelierprobe machen, indem man ein wenig von dem Gelee auf eine kalt abgespülten Teller gibt. Wenn es schnell fest wird, ist das Gelee fertig.

Den Herd ausmachen und sofort in heiss ausgespülte Gläser geben, verschließen. Die Gläser  auf einem Tuch auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

Mmmmmmh…Mohn-Gipfeli mit selbstgemachtem Cassis-Gelee

Mmmmmmh…Mohn-Gipfeli mit selbstgemachtem Cassis-Gelee



Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

Zurück zur Startseite von Logo Paperblog

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

  • Triple Chocolate Cookies

    Es ist mal wieder Cookie-Time! Heute habe ich ein Triple Chocolate Cookie-Rezept für euch. Die Cookies werden teilweise sehr chewy, teilweise eher crunchy - je... Weiter lesen

    Am 27 März 2014 von   Petra
    ESSEN & TRINKEN
  • Meine Farbentrends für den Frühling 2014.

    Mein lieber Schwan, was war das für ein Tag.Ihr dürft jetzt nichts Schlimmes erwarten, oh nein, er war eigentlich ganz schön, doch k.o. bin ich dennoch. Gott... Weiter lesen

    Am 26 März 2014 von   Sylvi
    ESSEN & TRINKEN, LIFESTYLE
  • Event: Blogger kochen bei Vapiano

    Vapiano lud heute vormittag zu einem Bloggerkochen ein. Das letzte Event so nett, klar, dass ich mir dieses heute nicht entgehen lassen wollte. Weiter lesen

    Am 26 März 2014 von   Cherryblossom
    BARS & RESTAURANTS, ESSEN & TRINKEN
  • Haferkekse

    Putzen gehört nun wirklich nicht zu meinen Lieblingstätigkeiten. Dennoch haben wir uns zu einem Frühjahrsputz durchgerungen und festgestellt, dass unsere... Weiter lesen

    Am 26 März 2014 von   Cakeinvasion
    ESSEN & TRINKEN, HEALTHY LIVING, VEGETARISCH & VEGAN
  • Blaubeerentörtchen küsst den Frühling.

    Vor einiger Zeit rief mein Törtchen von Das süße Leben zu einem Blogevent auf und da konnte ich natürlich nicht nein sagen. Das Thema war ein wenig... Weiter lesen

    Am 27 März 2014 von   Sylvi
    ESSEN & TRINKEN, LIFESTYLE
  • Rote-Bete-Suppe (vegan)

    Der Inhalt der dieswöchigen Biokiste neigt sich dem Ende...Die Rote Bete und der Ingwer (aus der Woche zuvor) wurden zur Suppe:Rote-Bete-Suppe mit Ingwer und... Weiter lesen

    Am 26 März 2014 von   Sarah2110
    ESSEN & TRINKEN, VEGETARISCH & VEGAN

Kommentar schreiben