Ressort Internet

Killswitch – Den Ex-Partner aus Facebook verbannen

Von Socialmedia

Viele Facebooknutzer teilen über das Netzwerk sämtliche Lebensereignisse. Dazu gehören auch Pärchenfotos und verliebte Status Updates. Diese Überbleibsel bleiben auch, wenn die Beziehung längst nicht mehr besteht. Passend zum Valentinstag kommt die neue App KillSwitch auf den Markt.

Killswitch Cover - Die Trennungsapp

Mit dieser App ist es möglich, Inhalte wie Fotos, Videos, Posts und Status Updates, in denen eine bestimmte Facebook-ID verlinkt wurde, aus der eigenen Chronik zu entfernen. Man kann zudem entscheiden, ob alle Inhalte oder nur ausgewählte Ereignisse gelöscht werden sollen.

Gibt es auch Herausforderungen?

Das einzige Hindernis: Man muss mit dem/der Ex auf Facebook noch befreundet sein, um den Dienst nutzen zu können. Das Entfernen der Daten kann jedoch dauern: Bei einem Test mit über 4.000 Posts benötigte die App etwa 15 Minuten.

Falls man die gemeinsame Zeit nie völlig vergessen möchte, kann man Inhalte in einem geheimen, nicht sichtbaren KillSwitch Ordner, welcher in den eigenen Facebook Account integriert wird, speichern. Das finde ich sehr praktisch. ;-)

Drei Phasen Prozess Killswitch

“So users can laugh about them after they have moved on (and the ex at hand has ballooned, balded and probably taken a position at the Cheesecake Factory),”sagte KillSwitch in ihrer Presseerklärung.

Die App soll als Hilfsmittel dienen, um sich in der Welt von Social Media freizumachen und der ständigen Konfrontation zu entgehen. Wer kennt nicht die leidenden Freundinnen und Freunde voller Selbstmitleid, die dann tagtäglich an ihren Ex-Partner erinnert werden? Mit der App kann man nun auch im sozialen Netzwerk Facebook die Erinnerungsstücke “wegpacken” oder “entsorgen” und ist auf diese einfach Art dem/der Ex aus dem Weg gegangen. Dieser Prozess wurde durch Social Media verändert und erschwert vielen das Loslassen. Killswitch ist für diesen Fall ein äußerst nützliches Tool.

Killswitch – Wie geht es weiter?

KillSwitch soll in nächster Zeit noch um viele Features erweitert werden. Vielleicht hat ja ein Leser oder eine Leserin eine praktische Idee mitzuteilen. Von der Funktion her ist die App aber nicht nur für Liebesbeziehungen geeignet, man kann ebenso jeden anderen Facebook-Kontakt entfernen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

Zurück zur Startseite von Logo Paperblog

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

  • Eigene Daten online abrufen

    Allgemein | admin | 16-11-2014 um 11:40Uhr | 7 views Zuletzt aktualisiert am: 16-11-2014 Einfacher Weg zur Erstattung: Die “vorausgefüllte Steuererklärung” steh... Weiter lesen

    Am 16 November 2014 von   Paid4magazin
    INFOTECH, INTERNET, MEDIEN
  • AirBnB Berlin Wall 1

    Video-Advertisement | admin | 10-11-2014 um 12:18Uhr | 0 views Zuletzt aktualisiert am: 10-11-2014 Breaking down wallsDenk’ an den Ort, den Du “Zuhause”... Weiter lesen

    Am 10 November 2014 von   Paid4magazin
    MEDIEN
  • Kommunikation 4.0: Die nächste Evolutionsstufe der Wertschöpfung

    Dr. Winfried Felser, Gründer und Vorstand der NetSkill AG bzw. der Competence Site und Juror im Wettbewerb “Beste Online-Pressemitteilung 2014″Quo vadis... Weiter lesen

    Am 10 November 2014 von   Prgatewayblog
    MEDIEN, SOZIALE NETZWERKE, UNTERNEHMEN, WERBUNG & MARKETING
  • Geschichten aus dem IT-Support

    Wenn ältere Herrschaften kurz nach dem 2. Weltkrieg noch eine Ausbildung mit der guten alten Schreibmaschine abgeschlossen haben, dann sind diese in IT-Sachen j... Weiter lesen

    Am 06 November 2014 von   Nockuno
    MEDIEN
  • Manufacturing-Unternehmen: Direkter Draht zum Kunden mit salesforce.com

    Soziale Netzwerke haben Kunden und Unternehmen einander näher gebracht. Wenn ich heute eine Frage zu einem Produkt habe, wende ich mich per Facebook an den... Weiter lesen

    Am 05 November 2014 von   Salesforcede
    MEDIEN
  • O2 – Neuanfang mit Hindernissen

    Video-Advertisement | admin | 04-11-2014 um 19:54Uhr | 0 views Zuletzt aktualisiert am: 04-11-2014 #Stichtag – Neuanfang mit HindernissenDas 2. Social Biopic vo... Weiter lesen

    Am 04 November 2014 von   Paid4magazin
    INFOTECH, INTERNET, MEDIEN
  • Facebook: Mein Konto wurde gesperrt, was kann ich tun?

    Kaum noch jemand verfügt nicht über einen Facebook Account dort. Doch was kann man tun, wenn man urplötzlich keinen Zugriff mehr auf sein Konto hat? Weiter lesen

    Am 08 Juni 2014 von   Nerdfrogs
    INFOTECH, INTERNET, MEDIEN, SOZIALE NETZWERKE

Kommentar schreiben