Gesunde Erdbeer-Cookies

Frei nach dem Motto: ... ich hab' da mal was vorbereitet...., war ich diese Woche wieder gesund unterwegs. Erdbeeren - Ihr wisst es - sind super klasse, weil wenig Kalorien (33 kcal auf 100 g) und enthalten sehr viel Kalium, Kalzium und Vitamin C. Wenn Ihr also, so wie ich es gelegentlich mache, mal eine 500 g-Schale futtert, kein Problem, sondern sehr gesund! Pur sind sei ohnehin am Besten! Aber, jetzt habe ich eine neue Variante entdeckt, die mindestens mal so köstlich ist, wie Erdbeeren pur: meine gesunden Erdbeer-Cookies!

Müsst Ihr probieren, Ihr Lieben! Die sind sowas von lecker, macht am Besten gleich die doppelte Ladung, hier waren die schneller wech, als ich gucken konnte! Tja, und dabei auch noch gesund und sogar vegan, weil ohne weißen Zucker, mit Kokosöl und Vollkornmehl gebacken. Die Zutaten findet Ihr bestimmt alle in Euren Vorratsschränken, also, legt los!

Gesunde Erdbeer-Cookies

Zutaten für ca. 16 Cookies:

100 g feine Haferflocken

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

1 TL Zimt

30 g Kokosöl geschmolzen

75 ml Agavensirup (oder Ahornsirup)

1 TL Vanille-Extrakt

75 g klein gehackte Erdbeeren

1 cup instant oats

1 cup whole wheat flour

1 tsp baking powder

1 tsp ground cinnamon

Pinch of salt

2 tbsp coconut oil

1 mashed banana

1 tsp vanilla extract

½ cup agave syrup

1/2 cup fresh strawberries, diced

Gesunde Erdbeer-Cookies Gesunde Erdbeer-Cookies Gesunde Erdbeer-CookiesGesunde Erdbeer-CookiesGesunde Erdbeer-Cookies

Ich wünsch' Euch was!

Andrea


wallpaper-1019588
E-Mail-Marketing – richtig eingesetzt immer noch effizient
wallpaper-1019588
Norwegian Cruise Line zum neunten Mal in Folge als „Europe‘s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet
wallpaper-1019588
Outfitideen für die wärmeren Tage:
wallpaper-1019588
Whats App und das Maklerbüro Daira Bär
wallpaper-1019588
Time for Jane Mittwoch
wallpaper-1019588
Was mir 30 Tage Klavier lernen beigebracht haben
wallpaper-1019588
Frühstücks-Muffins
wallpaper-1019588
[Waiting on Wednesday]#70: Tanz des Blutes