Ein Leseleben in 8 Büchern

Im Mai 2016 beschrieb ich in einem Blogbeitrag recht ausführlich, wie ich zum Lesen gekommen bin und warum mir das Lesen wichtig ist. In Folge stellte ich vielen anderen Literaturbloggern die Frage, warum sie lesen. Das daraus entstandene Buch erscheint übrigens Mitte März im homunculus Verlag.

In dem Artikel habe ich damals bereits einige Bücher angedeutet, die mich und meinen „Leseweg“ geprägt haben. Es ist ganz interessant, sich einmal anzuschauen, was man in welchem Alter gelesen hat. Das habe ich getan und in einem Foto zusammengefasst: Leseleben in 8 Büchern.

Ein Leseleben in 8 Büchern

Wie sieht Eure Lesebiografie in 8 Büchern aus?

#8bücherleseleben

Flattr this!


wallpaper-1019588
10 Tipps für die Rasur
wallpaper-1019588
[Autorentag] Im Gespräch mit Ella Green
wallpaper-1019588
Bierbrauen mit Künstlicher Intelligenz & Crowdsourcing
wallpaper-1019588
Wie funktioniert eine Stoffbinde?
wallpaper-1019588
Leserrezension "Die Schule der Nacht" von Ann A. McDonald
wallpaper-1019588
Linker Anwaltsverein mahnt Polizei: Es gibt ein Grundrecht auf linke Gewalt und Zerstörungswut
wallpaper-1019588
Das Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System kommt
wallpaper-1019588
Scharf eingelegte Rote Rüben