E3 2015: EA Pressekonferenz mit Mass Effect, Need for Speed und Unravel

Ein neues Mass Effect, ein Reboot von Need for Speed, die üblichen Verdächtigen unter den Sportspielen und ein überraschend warmherziger neuer Held – die Highlights von Electronic Arts auf der E3.

Mirror’s Edge Catalyst: Der First-Person-Parkour-Pionier ist zurück

Mirrors-Edge-Catalyst-©-2015-EA

Mirror’s Edge Catalyst spielt nun in Glass City, einer Stadt ohne Regierung und ohne Privatsphäre. Konzerne sind an der Macht, Freiheit des Individuums ein Fremdwort. Klingt nach dem Vorgänger, macht aber nichts. Protagonistin Faith ist zurück, diesmal darf jedoch ohne Abschnitte in einzelnen Levels – und auch ohne Ladezeiten (oder Liftfahrten?) die Stadt erkundet werden. Am 23.02.2016 wird sich zeigen, ob sich der Titel besser verkauft als der unterschätzte Vorgänger.

Mass Effect: Andromeda: Start einer neuen Trilogie

Die Mass Effect-Reihe (Teil eins, zwei und drei) gehört sicherlich zu den renommiertesten Spieletiteln der jüngsten Vergangenheit. Das neue Mass Effect: Andromeda (ganz “wichtig”: es ist keine direkte Fortsetzung der Geschichte rund um Commander Shepard und sollte deshalb keinesfalls Mass Effect 4 genannt werden) spielt lange nach den Ereignissen der ursprünglichen Trilogie, mit neuen Figuren, Welten und Team von Kollegen, mit denen man zusammen kämpft und/oder sich in welche von ihnen verliebt. Abseits vom kurzen Trailer gibt es noch nichts konkretes, außer: ja, ist wirklich alles vollkommen neu – und der Veröffentlichungstermin mit Urlaubsquartal 2016 genau so nebulös.

Need for Speed: Zurück an die Startlinie

Need-for-Speed-©-2015-EA

Eigentlich kein wirklich neuer Teil, sondern vielmehr ein Reboot der Spiele-Serie stellt EAs Need for Speed dar. Wie man ein Rennspiel rebooted? Ganz einfach: bessere Grafik, mehr personalisierte Fahrzeuge und viel stimmungsvoller Regen. Dass bei einer Next-Gen Konsole die Grafik erwartungsgemäß besser sein wird, ist eigentlich kein Grund zu erwähnen und sollte wirklich alles andere als eine Vermarktungsstrategie sein, ziemlich peinlich wäre es, wenn das Reboot von Need for Speed die Grafik vom Ursprung übernehmen würde. Was bleibt zu Need for Speed sonst zu sagen? Es ist und bleibt eine der unterhaltsamsten Rennspiel – und dass ist bei diesem Genre (kein Rennsimulator der Marke Gran Turismo!) ein wirklich triftiger Kaufgrund und ab man kann ab 3. November 2015 bereits durch die Straßen rasen.

Madden, NBA und FIFA: Sport, Sport und noch mehr Sport

NBA Live 16 erscheint schon am 26. September 2015 (zufälligerweise am gleichen Tag wie NBA 2k 16) und lässt den Spieler neue Gesichtsanimationen erleben und Bewegungssteuerungen vollführen, alles wieder um eine Spur realistischer – wirklich neues vermisst man allerdings. Denn diese Verbesserungen sind doch nichts anderes als Schönheitschirurgie, interessanter wäre es mal, sich hier wirklich Neues einfallen zu lassen.

Wobei FIFA 16 mit der Inkludierung weiblicher Fußballteams jetzt auch nicht geraden den Vogel in Sachen Neuerungen abschießt. Nicht falsch zu verstehen: Frauensport ist genau so gern gesehen, sollte allerdings im Jahr 2015 keine groß angekündigte Neuerung eines Spiels sein, sondern längst gängiger Standard.

Für wirkliche Verbesserungen wurde bei Madden NFL 16 gesorgt. Hier zeigt sich deutlich, dass der American Football mittlerweile die wichtigste Sportart für EA ist, denn offensichtlich hat man am meisten Gedanken, Energien und Ressourcen in die Entwicklung dieses Sport-Titels gesteckt. Das “Sub-Genre” Fantasy Football (im Grunde spielt man dabei Coach und versucht sich sein eigenes Team zusammenzustellen, natürlich auch mit Budget-Rahmen, Erfolge oder Misserfolge werden an den realen Leistungen der Athleten gemessen) erfreut sich in der Realität immer größerer Beliebtheit und so war es ein logischer Schritt diese Art von Football auch in Madden NFL 16 zu implementieren. Zusätzlich nicht unerheblich ist jetzt die Möglichkeit seinen Receivern (Anm.: Spieler, die Pässe des Quaterbacks fangen) mit verschiedenen Fang-Stilen zu versehen, sprich bevorzugt er eine aggressive und spektakuläre Art den Ball zu fangen oder doch eher die sichere, unscheinbare Methode. Am 25. August 2015 wird sich zeigen, ob die Änderungen sich wirklich ausgezahlt haben.

Unravel: Was ungewohnt Neues von EA

Unravel-©-2015-EA

Unravel ist ein 2D Plattformer, in dem der Spieler die Kontrolle über einen liebenswerten und, ja, man muss es sagen, süßen Helden übernimmt, einem Wollknäuel. Das Wollknäuel oder auch Yarnie genannt (yarn = Garn oder Zwirn) besteht aus (ist ja wohl ganz klar!) Wolle und Fäden. Der Spieler muss den Körper von Yarnie, also sprich seinen Stoff aus dem sein Körper besteht, nutzen, um in der Welt voran zu kommen und die gegebenen Rätsel zu lösen. Der Haken an der ganzen Sache ist natürlich der Umstand, dass der Spieler nicht den gesamten Körper von Yarnie verwenden darf, denn sonst stirbt man. Wenn die Rätsel auch tatsächlich Spaß machen und abwechslungsreich genug sind, stellt Unravel einen ungewöhnlich (aber angenehm) überraschenden EA-Titel dar.

Star Wars Battlefront: Hübsch, Fan-Service

Massive Schlachten sind gut, massive Schlachten im Star Wars-Universum sind besser. Das sich die Star Wars Battlefront-Reihe zurück meldet, war ersten klar und zweitens von kaufkräftigen Spielern rund um den Globus herbei gesehnt worden, das der eindrucksvolle Gameplay-Trailer rund um den legendären “Kampf um Hoth” (The Empire Strikes Back, natürlich) aber dennoch so großes Aufsehen auf der E3 verursachte, war unerwartet. Wenn dann auch noch Schlagwörter wie Endor, Hoth, Tatooine oder AT-ATs, TIE fighters oder Millennium Falcon fallen, kann man die Kassen förmlich klingeln hören (wie vermutlich auch George Lucas). Man überzeuge sich selbst davon, Release hierzulande ist jedenfalls der 20.11.2015.


wallpaper-1019588
[Beauty] Neu bei CLARINS eine Puderfoundation: Skin Illusion Fond de Teint Poudre Libre
wallpaper-1019588
Schneller Milchreis mit Minzpesto
wallpaper-1019588
Hörspielrezension: «Jules Verne – Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg Folge 4: Der Elefant aus Stahl» (Maritim)
wallpaper-1019588
Pokémon Go: unbekannte Tipps und Tricks
wallpaper-1019588
Das Auge der Hexe – Engelsburg im elsässischen Thann
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
Drawtopia Premium, Lemegeton Master Edition und 13 weitere App-Deals (Ersparnis: 31,47 EUR)
wallpaper-1019588
Welttag des Buches, ein Pferdemädchen, ein Statement und der Wochenstart