DIY (H.O.M.E.): Schicke Tischdeko mit Schnittblumen

Blumen_arrangierenIch geb’s zu: Jedes Mal, wenn ich beim Discounter an der Kasse stehe, muss ich bei den Schnittblumen-Sträußen zugreifen. Die Verkaufsmasche dieser Positionierung zieht bei mir total. Schnittblumen sind quasi meine persönliche “Quengelware”. Ich kann einfach nicht an ihnen vorbeigehen, ohne zuzugreifen. Ich liebe es nun einmal, Blumen auf dem Tisch stehen zu haben! Sie sind mein kleiner Luxus des Alltags und machen mich einfach happy, wenn ich sie ansehe. Um die Blümchen nicht immer einfach nur als kompletten Strauß in der Vase zu präsentieren, habe ich nun eine Alternative geschaffen: Ich verteile die einzelnen Blumen auf verschiedene Vasen und Fläschchen, die sich im Laufe der Zeit in meinem Fundus angesammelt habe. Diese stehen schick aufgereiht auf einem Holzblock, den ich weiß gestrichen habe. Eine tolle “Bühne” für meine geliebten Blumen finde ich :-)

Blumen_arrangieren1Blumen_arrangieren2Blumen_arrangieren5Mit welchem kleinen Luxus versüßt Ihr Euch gerne Euren Alltag?


Einsortiert unter:DIY Projekte

wallpaper-1019588
BAG: Einsicht in die Personalakten – ja, Anwalt ? – nein!
wallpaper-1019588
Rezension | Sommer in St. Ives von Anne Sanders
wallpaper-1019588
[cooks...] Spelt Overnight Oats
wallpaper-1019588
True Thailand Classic – 2016
wallpaper-1019588
Neutrogena Hydro Boost Aqua Gel
wallpaper-1019588
Taxifahrer protestieren gegen „Linienbusse vom Flughafen in die Urlauberorte“
wallpaper-1019588
Rezension: »Wie schmeckt trocken« von Markus del Monego / Süddeutsche Zeitung Edition
wallpaper-1019588
10 Rezepte die du machen musst, wenn du krank bist