DIY (H.O.M.E.): Schicke Tischdeko mit Schnittblumen

Blumen_arrangierenIch geb’s zu: Jedes Mal, wenn ich beim Discounter an der Kasse stehe, muss ich bei den Schnittblumen-Sträußen zugreifen. Die Verkaufsmasche dieser Positionierung zieht bei mir total. Schnittblumen sind quasi meine persönliche “Quengelware”. Ich kann einfach nicht an ihnen vorbeigehen, ohne zuzugreifen. Ich liebe es nun einmal, Blumen auf dem Tisch stehen zu haben! Sie sind mein kleiner Luxus des Alltags und machen mich einfach happy, wenn ich sie ansehe. Um die Blümchen nicht immer einfach nur als kompletten Strauß in der Vase zu präsentieren, habe ich nun eine Alternative geschaffen: Ich verteile die einzelnen Blumen auf verschiedene Vasen und Fläschchen, die sich im Laufe der Zeit in meinem Fundus angesammelt habe. Diese stehen schick aufgereiht auf einem Holzblock, den ich weiß gestrichen habe. Eine tolle “Bühne” für meine geliebten Blumen finde ich :-)

Blumen_arrangieren1Blumen_arrangieren2Blumen_arrangieren5Mit welchem kleinen Luxus versüßt Ihr Euch gerne Euren Alltag?


Einsortiert unter:DIY Projekte

wallpaper-1019588
Lehrerin soll 237.000 Euro ans Land NRW zurückzahlen
wallpaper-1019588
Wie finde ich die ideale Praktikumsstelle – Vortrag an der Uni Bern
wallpaper-1019588
Genug Trinken – Ein Selbstversuch
wallpaper-1019588
BAG: Anrechnungen von zusätzlichen Leistungen des Arbeitgeber auf den gesetzlichen Mindestlohn
wallpaper-1019588
Frühling, bist du das?
wallpaper-1019588
[Rezension] Finding it - Alles ist leichter mit dir || Cora Carmack
wallpaper-1019588
Lambert, Karine: Und jetzt lass uns tanzen
wallpaper-1019588
blau-grüner Elefant