Ressort Reisen

Der Blutsee von Camina

Von Hotnewsblogger
Mitten in den Anden im Norden Chiles ist auf etwa 3700 Höhenmetern wohl einer der ungewöhnlichsten und faszinierendsten Naturphänomene der Welt zu finden. Der Blutsee von Camina. Bis heute hat er das Geheimnis seiner blutroten Farbe für sich behalten.

Der Blutsee von Camina

Ein blutroter See in Chile, der erst 2009 offiziell "entdeckt" wurde.


Es klingt unglaublich, aber der Blutsee von Camina, einer Stadt im Norden Chiles, wurde erst 2009 (!) von offiziellen Stellen "entdeckt". Bis dahin wussten gerade mal die Einwohner der näheren Umgebung von diesem geheimnisvollen See mit seiner intensiv-roten Färbung.
Legenden berichten von der geheimnisvollen Kultur einer antiken Zivilisation, den Tiwanaku, die schon lange "vor dieser Zeit" am Blutsee gelebt haben sollen. Deren Nachkommen, die auch heute noch dort lebenden Aymara, erzählen sich, dass auf dem Blutsee ein mysteriöser Fluch liegen soll - so seien vor hunderten Jahren tausende Aymaras spurlos verschwunden sein, nachdem sie vom Wasser des Sees getrunken hätten.

Erst im Jahr 2009 entdeckten Mitarbeiter des staatlichen Nationalen Dienstes für Tourismus den Blutsee - und das, obwohl nur wenige Kilometer abwärts das berühmte Caritaya Reservoir liegt, das aufgrund seines Fischreichtums Hobbyangler und Touristen aus aller Welt anzieht.

Der Blutsee von Camina

Die Einheimischen glauben, ein Fluch läge auf dem Blutsee ...


Zudem wird der Blutsee von zwei anderen eigenartigen kleinen Sees "begleitet" - einer mit gelbem, der andere mit grünem Wasser. Laut Expertenmeinung liege das an unterschiedlichen Algenarten, die in den Seen leben. Eindeutig beweisen konnte das aber bisher niemand.
Und warum diese Seen trotz der auffallenden Farben so lange "geheim" bleiben konnten, ist vorallem den staatlichen Stellen ein Rätsel. Auch dass bis 2009 keiner der Seen von Flugzeugen aus gesichtet worden war, verblüfft. Übrigens, bis heute ist der Blutsee (oder Red Lagoon) auf nur wenigen Karten verzeichnet.
Liegt vielleicht tatsächlich ein Fluch auf dem Blutsee???

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

Zurück zur Startseite von Logo Paperblog

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

  • Heidelberg zur Weihnachtszeit

    Auf Einladung des deutschen Hotelportals HRS und der Deutschen Bahn statteten wir der Universitätsstadt Heidelberg am Nikolaus-Wochenende einen Besuch ab. Weiter lesen

    Am 12 Dezember 2013 von   Reisememo
    DEUTSCHLAND, FREIZEIT, REISEN
  • *Wiener Adventzauber* - Christkindlmarkt am Rathausplatz und Weihnachtsdorf...

    Hallo meine Lieben!Die letzten Tage war es ja ein wenig ruhiger auf dem Blog, was aber nichts mit "Adventfrieden" oder dergleichen zu tun hat, sondern einfach... Weiter lesen

    Am 12 Dezember 2013 von   Doris Weber
    FREIZEIT, ÖSTERREICH & SCHWEIZ, REISEN
  • California Love

    Californ – i- a Die Westküste der USA ist mit Sicherheit einer der schönsten Orte, die ich bisher bereist habe.  Wie augenfreundlich der Sunshine State... Weiter lesen

    Am 13 Dezember 2013 von   Kentakel
    IN ALLER WELT, NORDAMERIKA, REISEN
  • Ein Wochenende in London

    Das letzte Wochenende habe ich mit meinem Freund Alex in London verbracht. Wir wollten uns dort mit zwei Freunden getroffen und haben das als Anlass genommen ei... Weiter lesen

    Am 12 Dezember 2013 von   Vollfrieda
    LIFESTYLE, REISEN
  • AUSzeit auf der Insel

    Endlich.Es muss unbedingt eine schnelle Auszeit her. Wenn auch nur eine gedankliche. Beim Morgenkaffee, kurz bevor ich eine Runde mit Elly drehe und das... Weiter lesen

    Am 12 Dezember 2013 von   Puenktchen
    LIFESTYLE, PHOTOGRAPHIEN, REISEN

Kommentar schreiben