Ressort Reisen

Der Blutsee von Camina

Von Hotnewsblogger
Mitten in den Anden im Norden Chiles ist auf etwa 3700 Höhenmetern wohl einer der ungewöhnlichsten und faszinierendsten Naturphänomene der Welt zu finden. Der Blutsee von Camina. Bis heute hat er das Geheimnis seiner blutroten Farbe für sich behalten.

Der Blutsee von Camina

Ein blutroter See in Chile, der erst 2009 offiziell "entdeckt" wurde.


Es klingt unglaublich, aber der Blutsee von Camina, einer Stadt im Norden Chiles, wurde erst 2009 (!) von offiziellen Stellen "entdeckt". Bis dahin wussten gerade mal die Einwohner der näheren Umgebung von diesem geheimnisvollen See mit seiner intensiv-roten Färbung.
Legenden berichten von der geheimnisvollen Kultur einer antiken Zivilisation, den Tiwanaku, die schon lange "vor dieser Zeit" am Blutsee gelebt haben sollen. Deren Nachkommen, die auch heute noch dort lebenden Aymara, erzählen sich, dass auf dem Blutsee ein mysteriöser Fluch liegen soll - so seien vor hunderten Jahren tausende Aymaras spurlos verschwunden sein, nachdem sie vom Wasser des Sees getrunken hätten.

Erst im Jahr 2009 entdeckten Mitarbeiter des staatlichen Nationalen Dienstes für Tourismus den Blutsee - und das, obwohl nur wenige Kilometer abwärts das berühmte Caritaya Reservoir liegt, das aufgrund seines Fischreichtums Hobbyangler und Touristen aus aller Welt anzieht.

Der Blutsee von Camina

Die Einheimischen glauben, ein Fluch läge auf dem Blutsee ...


Zudem wird der Blutsee von zwei anderen eigenartigen kleinen Sees "begleitet" - einer mit gelbem, der andere mit grünem Wasser. Laut Expertenmeinung liege das an unterschiedlichen Algenarten, die in den Seen leben. Eindeutig beweisen konnte das aber bisher niemand.
Und warum diese Seen trotz der auffallenden Farben so lange "geheim" bleiben konnten, ist vorallem den staatlichen Stellen ein Rätsel. Auch dass bis 2009 keiner der Seen von Flugzeugen aus gesichtet worden war, verblüfft. Übrigens, bis heute ist der Blutsee (oder Red Lagoon) auf nur wenigen Karten verzeichnet.
Liegt vielleicht tatsächlich ein Fluch auf dem Blutsee???

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

Zurück zur Startseite von Logo Paperblog

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

  • Mein schönster Reisemoment

    Reisen sind in der Regel Aneinanderreihungen von wunderschönen Momenten. Nachdem Sabine von Gecko Footsteps dazu aufrief, vom schönsten Reisemoment zu berichten... Weiter lesen

    Am 21 März 2015 von   Janina
    REISEN
  • Souvenirs, Souvenirs!

    Souvenirs als Erinnerung Souvenirs sind für mich ein absolutes MUSS! Wenn ich unterwegs bin, suche gern in lokalen kleinen Geschäften, auf Märkten etc. Weiter lesen

    Am 22 März 2015 von   Cordula Kerlikowski
    REISEN
  • off to austria

    Oh du meine Güte, das war soeben eindeutig wieder einmal ein kleines bisschen zu viel Action. Am Vormittag machte ich mich von meinem Hotel auf Sansibar auf nac... Weiter lesen

    Am 22 März 2015 von   Modelirium
    REISEN, TALENTE
  • Familienurlaub im Sauerland – meine Videos vom Kinderhotel

    Mrz 26 2015 Familienurlaub im Sauerland – meine Videos vom Kinderhotel Kategorien: Autorin Elischeba - alle Erfahrungsberichte, Deutschland Reisen, Elischeba... Weiter lesen

    Am 26 März 2015 von   Elischeba Wilde
    REISEN, WOMEN
  • Lost in Vietnam (3) – Tripadvisor 2014 Winner

    In dem sogenannten malerischen Städtchen Hoi An zeigt sich die Tripadvisorisierung des gegenwärtigen Pauschalindividualtourismus. Ein Besuch, der Bedauern... Weiter lesen

    Am 21 März 2015 von   Phil87er
    REISEN
  • 72 Hours in Vienna {Travel}

    2015 wird wohl das Jahr der neu erkundeten Städte. Nach meinem Trip nach Berlin folgte Wien - meine gedankliche Zelda-Map verliert an Grau. Ich liebe neue Orte! Weiter lesen

    Am 28 März 2015 von   Petra
    REISEN
  • Es wird mexikanisch - auf zur Quesadilla-Party

    Challenge Nummer 1: Check ✔So ihr Lieben, mein erster großer Dinnerabend liegt hinter mir und ich kann zufrieden und voller stolz berichten, dass ich gestern... Weiter lesen

    Am 16 März 2015 von   Dasessperiment
    ESSEN & TRINKEN

Kommentar schreiben