Bunter Sommersalat mit gebackenen Käsewürfeln

Zutaten (für 4 Portionen):

400 g Appenzeller mild-würzig

100 g Mehl

2 Eier

175 Semmelbrösel

450 – 500 ml Bona Öl zum Ausbacken

1 großer Kopf Salat

125 g Schwarzbeeren

6 – 8 Marillen (je nach Größe)

200 g gelbe Tomaten (Cocktail)

Für das Dressing:

10 EL weißer Balsamico

10 EL Bona Öl

ein Schuss Wasser

1 TL Senf

1 TL Honig

Kräutersalz & Pfeffer

Zubereitung:

Drei kleine Schüsseln oder tiefe Teller vorbereiten. In eine Schüssel Mehl, in eine weitere zwei Eier aufschlagen und in die dritte Schüssel die Semmelbrösel geben. Die Eier mit einer Gabel verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Käse in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.  In Mehl wenden, anschließend durch die Eier ziehen und in den Semmelbröseln wenden.

Den Salat waschen und kleinschneiden. Die Marillen putzen und vierteln. Die Tomaten waschen und halbieren. In einer großen Schüssel vorbereiten. Für das Dressing alle Zutaten vermischen und mit dem Mixstab aufschlagen.

Tipp: die Käsewürfel werden noch knuspriger wenn man sie doppelt paniert. Dafür die Käsewürfel nach den Semmelbröseln nochmals durch das Ei ziehen und in den Semmelbröseln wälzen.

Das Öl in einen Topf geben und erhitzen. Die Käsewürfel im heißen Öl kurz ausbacken bis sie goldbraun sind. Den Salat marinieren, mit den Marillen, Tomaten und Beeren garnieren und mit den warmen Käsewürfeln servieren.

.s. cookingCatrin

Bunter Sommersalat mit gebackenen Käsewürfeln Sommersalat mit Käse Bunter Sommersalat mit gebackenen Käsewürfeln Bunter Sommersalat

CFB_5565

In freundlicher Zusammenarbeit mit Bona Öl & Appenzeller.

Auf der Suche nach der einfachsten und schnellsten Zubereitungsidee für den Salat haben die wir diese Salatschleuder von zyliss gefunden. Diese tolle Salatschleuder dient nicht nur zum Schleudern vom Salat – man braucht nur eine Hand dazu!! – sondern kann der Salat darin auch super aufbewahrt werden und hält lange frisch. Und dank des flachen Deckels verbraucht die Schleuder auch nicht enorm viel Platz im Kühlschrank oder im Regal. Die Salatschleuder vom zyliss ist total praktisch, da die Bedienung einfach und effizient is. Das System mit Hebelarm und StoppKnopf erleichtert die Verwendung der Maschine und man hat immer die zweite Hand frei. Die rutschfeste Schüssel sorgt für extra Standfestigkeit beim Schleudern. Und dann – einfach in die Spülmaschine stecken, denn die Salatschleuder ist spülmaschinenfest. Aber das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss, denn ihr könnt die Salatschleuder gewinnen!!

Gewinnspiel

Mitmachen & 3 x eine Salatschleuder im Wert von je 34,90 gewinnen. So geht`s:

1. Hier im Blog unter diesem Beitrag mit Kommentar verraten welches dein liebstes Salat-Rezept ist., das ihr mit der Bitte mit Namen oder Mailadresse – (bleibt natürlich geheim) damit ich euch verständigen kann.

2. Gewinnschancen erhöhen: cookingCatrin auf facebook liken & den Beitrag teilen (optional)

An der Verlosung nehmen alle Kommentare teil, die bis zum 31. August 2016 um 23:59 Uhr unter dem Posting eingereicht werden. Wer das schon vorher getan hat kann selbstverständlich auch gewinnen. Nach dem Ende des Gewinnspiels lose ich die Gewinner aus, benachrichtige euch per E-Mail und erfrage dabei eure Postadresse, an die ich im Anschluss die Gewinne verschicke. Teilnehmen können Personen mit einer österreichischen, deutschen oder Schweizer Anschrift. Alle persönlichen Daten benutze ich nur für die Durchführung des Gewinnspiels und gebe sie nicht weiter. Alle Teilnehmer melden sich automatisch zum cookingCatrin Newsletter an. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Salatschleuder Header

.s. cookingCatrin


wallpaper-1019588
Mariazeller Bürgeralpe Sommer Opening – Fotos
wallpaper-1019588
Industriemeister Pharmazie
wallpaper-1019588
Mein liebster Ort auf der ganzen Welt: die Hanauma Bay
wallpaper-1019588
OUTFIT – FURLA CROSS BODY BAG.
wallpaper-1019588
Couleur Caramel Limited Edition: La Dolce Vita*
wallpaper-1019588
SamaraNatura – Die Schweiz wird RAW
wallpaper-1019588
Phoenix: Liebe Jungs
wallpaper-1019588
Foto: Die Bäume schlagen aus