[Bloggerevent] Sortimentsumstellung Catrice und Essence

Der Tag startete früh, ich hatte –trotz wenig Schlaf- einiges vor mir, aber freute mich riesig. Es ging zum Cosnova Blogger-Event nach Köln. Nach knapp 4 Stunden Zugfahrt –in denen ich glücklicherweise ein wenig Schlaf nachholen konnte- kam ich am Bahnhof an. Schnell nochmal eine Runde um den Dom gedreht:

IMGP2999IMGP3004IMGP3010IMGP3001

Zur Schlösserbrücke, die ich vom Zugfenster aus bewundern konnte, kam ich leider nicht mehr, einige wenige hingen aber schon ganz in Bahnhofsnähe.

Danach zu Starbucks, zu Douglas –wo mich obligatorisch ein Turm 4711 begrüßt hat- und dann zu Cosnova ins Café 20°.

IMGP3008IMGP3005IMGP3006IMGP3052

Hier erwarteten mich reichlich gedeckte Tische und Theken, mit appetitlich angeordneter Schminke ! Die Pressemitteilungen und was mich davon interessierte, könnt ihr *hier* nochmal bewundern.

Alle Neuheiten von Catrice und essence waren zum Fotoshooting bereit:

Catrice

IMGP3022IMGP3037IMGP3023IMGP3024IMGP3026IMGP3027IMGP3034IMGP3038IMGP3039

Das Sortiment Update bei Catrice ist vergleichsweise zu essence eher klein aber wie ich finde fein. Catrice ist für mich nach wie vor die beste Marke im Drogeriesegment. Neben der soliden Qualität  überzeugt mich das Design, clean, edel, erwachsen. Ich habe die Produkte sehr gerne in der Hand (besonders die Lidschatten, dich klacken so schön). Die einzelnen Neuheiten stelle ich euch samt Swatches noch gesondert vor, sonst wird es zu viel.

essence

IMGP3031IMGP3060IMGP3053

Bei essence wurde das Nagelsortiment um einiges erweitert. Highlights: der Disco Topper glowing in the dark, welcher im Schwarzlicht (leider nicht im Dunkeln) leuchtet und der neue BTGN  Top Sealer mit high gloss effect. Der Cracking Lack in Magenta-Pink (Name: Peraly-Pink) wäre ohne Cracking-Effekt direkt in meiner Fav-Liste gelandet…aber mal sehen vieleicht finde ich ja noch gefallen an den aufgesplitterten Designs.

IMGP3200IMGP3199IMGP3033IMGP3032

Das Colour and Change System würde ich euch genauer vorstellen. Derartiges habe ich bisher auch noch nirgends gesehen und lobe an dieser Stelle Cosnova für kontinuierlich innovative Ideen. Außerdem wird es Ringe in verschiedenen Größen geben, die ihr mit  Nagellack bemalen könnt, putzig. Ich denke die jüngere Generation wird sich da austoben. Mein Ringdesign-Talent hält sich -wie ihr sehen könnt- in Grenzen. 

IMGP3056IMGP3194IMGP3201

Nun gut, von den überarbeiteten colour&go Nagellacken habt ihr sicherlich schon genug mitbekommen, einige schöne und vor allem herbstliche Töne sind dabei. Ich würd dennoch gerne bald mal genauer auf sie eingehen. Bisher bin ich sehr positiv überrascht. Ich arbeite gerne mit dem breiten Pinsel und auch das Flaschendesign gefällt mir. Liegt richtig gut in der Hand, der Flaschendeckel. Einige Töne haben mich beim Nagelradswatchen nicht ganz von der Deckkraft überzeugen können, aber im Großen und Ganzen *Daumen hoch*.

IMGP3059IMGP3042IMGP3215IMGP3055

Chikarina war begeistert von oh my glitter, was man an ihrem NOTD sehen kann. Falls ihr sie noch nicht kennt, schaut mal vorbei *klick* 

IMGP3168  Auch das Face-Sortiment  wurde  aufgestockt. Amüsantes Highlight hier war der super fine eyeliner pen mit seiner extralangen Spitze. Da braucht man wohl einen Waffenschein. Leider zauberte er nicht nur superdünne Linien sondern ging nicht wirklich gut ab, sodass ihr euch den Tätowierer in Zukunft sparen könnt (den Aufschrei von Koko beim Anblick des Liners werde ich wohl auch nicht mehr so schnell vergessen^^)

 

 

IMGP3030IMGP3048IMGP3058IMGP3159IMGP3162IMGP3172IMGP3174IMGP3185IMGP3189

Auf die Pigmente waren wir ja alle mehr als gespannt! Der erste Eindruck hat mich bisher nicht enttäuscht. Alle Töpfchen, die ich geöffnet habe waren super, sowohl Pigmentierung als auch die Töne waren absolut toll. Darüber hinaus waren sie sehr ergiebig.

IMGP3029IMGP3043IMGP3044IMGP3045IMGP3046IMGP3047

Die Experimentierfreude haben die Pigmente in jedem Fall geweckt. Ich musste die ganze Zeit an Karmesin von mel et fel denken, an ihre Looks und an all die Möglichkeiten, die man damit hat. Grenzenlos. Die Pigmente lassen sich auf Lippen, Nägel, Lider oder die gesamte Haut mit den entsprechenden Bases aufragen. Ich würde auch auf die Pigmente samt Zubehör gerne nochmal gesondert eingehen. Heute erst mal ein paar Bilder aus der “Laborküche”:

IMGP3153IMGP3154IMGP3155IMGP3156

Natürlich gab es auch noch ein kleines Schnittchen- und Obst-Buffet.

IMGP3126IMGP3127

Fazit: Dieses Event war eine einzige große Swatch-Party. Wir waren über 4 Stunden gänzlich in die Produkte vertieft. Alles wurde vorgestellt und ausprobiert. Manches begeisterte und anderes weniger. Danach waren wir auch wirklich alle geschafft – aber GLÜCKLICH!

Daher möchte ich mich an dieser Stelle herzlichst bei Cosnova für die Einladung bedanken, ein toller Nachmittag war das, mit sehr vielen Infos und wunderbarer Betreuung! Ich freue mich sehr, dass ich dabei sein durfte. Vielen Dank an das ganze Cosnova-Team, ihr wart toll!!!

Mit dabei waren außerdem:

Paddy von Innen und Außen

Koko von Frag die Gurus

Karina von Chikarina

Magi von Magimania

Janina von MermaidXBarbie

Caty von CatyCacke

Weil es sonst wirklich jeden Rahmen sprengen würde, stelle ich euch die Produkte mit Swatches demnächst genauer vor, bitte hinterlasst mir in den Kommentaren auf was ich unbedingt eingehen muss.

Für heute verabschiede ich mich mit ein paar Vorher-Nachher-Bildern, zum Swatchmaraton: herrlich!

IMGP3051IMGP3208IMGP3209


wallpaper-1019588
Mino Zaccaria: „Was ich den Wienern gerne einmal sagen würde…“
wallpaper-1019588
Gürtelschnalle mit Ginkgo-Blatt
wallpaper-1019588
Restaurant-Eröffnung: Das „Art“ im ersten Bezirk Wiens
wallpaper-1019588
Ubuntu/Linux Mint: LibreOffice 5.2 über PPA installieren
wallpaper-1019588
Couleur Caramel Limited Edition: La Dolce Vita*
wallpaper-1019588
SamaraNatura – Die Schweiz wird RAW
wallpaper-1019588
Phoenix: Liebe Jungs
wallpaper-1019588
Foto: Die Bäume schlagen aus