April showers bring May flowers

April showers bring May flowers
Nunja, der April ist nun mal dafür bekannt, dass er macht was er will. Aber Schnee?
Anfangs war es wunderschön Frühlingshaft. Die Sonne zeigte sich von der besten Seite. Eisdielen waren überfüllt und die Grillsaison wurde eröffnet. Heute, also Mitte des Monats sieht es dagegen anders aus.
Als die ersten Regenschauer heran zogen habe ich mich dennoch gefreut. Endlich regnete es und der Garten bekam richtige nässe. Ich musste mich nicht mit gießen rumschlagen und schlechtes Wetter kam mir zu gute, so gelang ich nicht in Verlegenheit die Wohnung zu verlassen. So konnte ich mich komplett auf das lernen konzentrieren. Eigentlich. Aber wie sonst auch findet man dennoch andere Möglichkeiten sich zu beschäftigen.
Es ist ein Teufelskreis haha.
Auf einer Seite bin ich erleichtert, in weniger als drei Wochen ist es geschafft, die Prüfungen sind vorbei. Auf der anderen Seite ist natürlich die Angst, es sind nur noch drei Wochen, nur noch 20 Tage Zeit um sich Drei Jahre Ausbildung in den Kopf zu schlagen.
Ich sehe es dennoch gelassen. Wie sonst auch. Es klappt schon und ich sehe alles Positiv.
April showers bring May flowersApril showers bring May flowersApril showers bring May flowersApril showers bring May flowers

wallpaper-1019588
Muntere-die-Einsamen-auf-Tag – der National Cheer Up the Lonely Day in den USA
wallpaper-1019588
Jessy´s Barbergirls – der feminine Barbershop
wallpaper-1019588
Warum jeder mal eine Parasitenkur machen sollte
wallpaper-1019588
Großes Wiesbachhorn: türkise Seen und ein sterbender Grat
wallpaper-1019588
Herausforderung für Naturschützer
wallpaper-1019588
(Werbung) Barilla Pasta & Sauce Set Spaghetti mit Tomate und Basilikum
wallpaper-1019588
erfrischender und schneller Rhabarberkuchen für den Sonntagnachmittag
wallpaper-1019588
John Green: Das Schicksal ist ein mieser Verräter