Zwischen Madrid und Barcelona, da ginge noch was, wenn..

Trotz des ganzen separatistischen Lärms der CAT-SEP’s sind nach einer neuen GESOP-Umfrage für 8tv 59,3% der Befragten Katalanen für Verhandlungen mit der Zentralregierung in Madrid, WENN es nach den Wahlen des kommenden 20D in Spanien zu einem Regierungswechsel kommen sollte.

Nur das berüchtigte „knappe Drittel“, die 31,6% der Hardcore-Separatisten, wollen mit dem Bruch mit Spanien unbeirrt weiter machen, unabhängig davon, was bei den Wahlen in Madrid entschieden werden wird, an denen sich CDC und ERC trotzdem beteiligen werden, obwohl den beiden Parteien CDC und ERC nur Zwei-Prozent-Ergebnisse prognostiziert werden, da sie nicht auf nationaler Ebene in ganz Spanien, sondern nur in der Autonomie Katalonien antreten.

Von den hauptsächlich Spanisch sprechenden Katalanen sind sogar 80,3% für Verhandlungen, von den Katalanisch sprechenden Katalanen immerhin auch noch 37,3%, was bedeutet, daß auch unter den „katalanischen Katalanen“ eine MEHRHEIT FÜR Verhandlungen ist.

Aber NUR OHNE Rajoys PP in Madrid ab dem 21D. Dumm nur, dass genau diese PP in aktuellen Umfragen wieder etwas zulegt, derzeit Unangefochten an erster Stelle vor der PSOE und C’s liegt. Dazu kommt, daß die PP sich „auf die Schnelle“ ein Regierungsprogramm „zurecht schustern“ wird. Sie hat sich bisher ausschließlich auf Rajoys Wirtschaftspolitik, die Bewältigung der Krise verlassen. Dieser „Erfolg“ bröckelt derzeit an allen Rändern, denn die Arbeitslosigkeit ist seit drei Monaten in Folge wieder am (saisonal bedingten) Steigen. Dazu mäkelt Brüssel, daß Rajoy die Verschuldungsgrenze in Spanien nicht einhalten wird.

Ausserdem wird der erzwungene, massenhafte Wechsel aus relativ sicheren, aus heutiger Sicht gut bezahlten Arbeitsplätzen in befristete, unsichere Jobs zu Hungerlöhnen von den Betroffenen nicht unbedingt als erfolgreiche Politik empfunden, da können sich Europas konservative Politiker noch so oft zu Unterstützungstreffen mit Rajoy in Madrid einfinden. Der Bürger merkt’s und ist verstimmt…


wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Ein Abend mit Steven Soderbergh
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 13
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 13. Türchen
wallpaper-1019588
12. Die Geschichte vom Sterntaler
wallpaper-1019588
11. Upcycling von Schallplatten